Weißes Gold (Matteo)

[Dezember '16]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Do 26. Jan 2017, 22:33

"Das würde mich sehr freuen." erwiderte der Drache mit einem Nicken, auf die Aussicht Matteo als Kunde zu gewinnen.
"Als Kainit dieser Domäne dürft ihr mir natürlich ebenfalls Modell stehen, so wie es euch möglich ist."

Er nannte ihm den Ort wo man seine Werkstatt finden konnte.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Matteo » Di 31. Jan 2017, 08:33

"Es wäre mir eine Freude euch bei der Arbeit zusehen zu können und euch Modell zu stehen. Lasst mir einfach eine Aufstellung der benötigten Menge, Form und Art des Materials zukommen."

Er war wirklich gespannt darauf Toma bei der Ausübung dieser Kunst sehen zu können. Wartete dann einige Momente, ob der Tzimisce noch über anderes sprechen oder das Thema vertiefen wolle.
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Mi 1. Feb 2017, 23:45

Der Tzimisce nickte bestätigend.
"Sicher.
Für den Anfang wären schon einmal wohl so vier Blöcke ausreichend. Meine Lagerkapazitäten sind leider begrenzt, aber für die ersten drei sind ja bereits Modelle vorhanden.
" Acacia, Caterina und Matteo waren bisher die ersten mit denen er darüber gesprochen hatte und bis diese fertig wären, würde ohnehin einige Zeit vergehen.
"Je Block ein Klafter in der Höhe und ein halber in Breite." präzisierte der ungewöhnliche Bildhauer seine Bestellung und machte dabei vage Bewegungen der Längenanzeige mit den Händen.

"Wenn das kein Problem ist? Das wäre sehr freundlich." Vermutlich zeigte er schon zu viel Dankbarkeit, doch war es immer sinnvoll sich einen guten Ruf zu erhalten.

"Woher bezieht ihr denn den Marmor?" fragte er noch nach, bevor er eine Angabe zur Art machen konnte.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Matteo » So 5. Feb 2017, 07:49

"Sicher, ich werde eure wohlwerte Auftraggeberin in Kenntnis setzen. Aber wie gesagt, sollte es kein Problem darstellen euch das Material zukommen zu lassen."

Ganz kurz blitze Misstrauen auf, doch woher er das Gestein bezog war nun wirklich kein Geheimnis und zumindest Tomas Clansschwester wüsste es ohnehin ungefähr.

"Der Marmor kommt aus der Lombardei. Doch wo wir gerade dabei sind, ihr tragt einen Namen der nicht aus diesen Landen zu stammen scheint, seid ihr weit gereist bis ihr euch hier in Genua niedergelassen habt?"

Ein gewisses Interesse an fremden Landen und Kulturen schien Matteo in sich zu tragen.
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 7. Feb 2017, 21:38

"Ah. Aus der Nähe also" kommentierte der Drache nur. Da sollte der Beschaffungsweg auch nicht zu lange dauern.

"In der Tat, ich stamme ursprünglich aus Satu Mare, einer Region weit nordöstlicher von hier und bin vor vielen Jahren dann gen Westen gezogen, durch die ungarischen und deutschen Lande. Auf der Suche nach Veränderung kann man nicht für immer am selben Platz bleiben." antwortete er dem Toreador bereitwillig.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Matteo » Mo 13. Feb 2017, 21:18

"Satu Mare..." wiederholte Matteo langsam, als würde er sich den fremden Klang zu Gemüte führen. "Dann seid ihr weit entfernt von eurer ursprünglichen Heimat. Liegt euch das Reisen im Blut oder ist es eine bewusste Entscheidung, vielleicht um neue Erfahrungen zu machen und dadurch zu wachsen?"

Der aristokratische Kainit war wirklich daran Interessiert, zog er das Reisen doch auch selbst gelegentlich in Erwägung um seinen Horizont zu erweitern. Wenn auch sicherlich nicht auf die Art des Drachens hier vor ihm. Vor allem aber schätzte er die Möglichkeit in der Fremde neue oder schöne Dinge und Errungenschaften zu entdecken.
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 14. Feb 2017, 10:08

Toma legte den Kopf schief, als er an seine Reisen dachte, an die Gründe, die ihn immer wieder umgetrieben hatten. Weg und weiter, von Stadt zu Stadt. Auch oft durch Wildnis und Wälder.
"Hm...beides. Wie gesagt findet sich Veränderung, findet sich Neues nicht am selben Platz. Man muss fort, muss Dinge wagen...riskieren...
Und gleichzeitig liegt es mir wohl im Blut. Nicht unbedingt im Blute meines Clans, der ist sehr sesshaft, aber ich...reiste als Sterblicher schon."


"Reist ihr gerne, Matteo? Zieht es euch in das Unbekannte? Oder scheut ihr Neuerungen?"
Fragte er zurück. War es unter den Ewigen doch auch durchaus weit verbreitet an alten Traditionen und Orten festzuhalten. An Dinge die bekannt waren und sicher.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Matteo » Fr 17. Feb 2017, 13:35

Nach einen Moment des Überlegens antwortete der Adelige schulterzuckend.

"Einige Jahre reiste ich aus schierer Notwendigkeit, jetzt bin ich sesshaft. Fühle mich der Domäne und der hochverehrten Prinzessin verbunden. Genua ist mir eine Heimat geworden. Dennoch, wenn es meine Verpflichtungen erlauben bereise ich gern andere Gestade. Nennt es kulturelles Interesse wenn ihr wollt."
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Sa 18. Feb 2017, 11:46

"Wohin hatten euch eure Reisen bisher geführt?" fragte der Drache aus echtem Interesse. Vielleicht gab es ihm ein gutes Ziel wohin er als nächstes gehen könnte, wenn er Genua irgendwann den Rücken kehren sollte.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Weißes Gold (Matteo)

Beitrag von Matteo » Mo 27. Feb 2017, 12:57

"Durch Norditalien und vor kurzem auch nach Al-Andalus, ein sehr interessanter Ort, sowohl für sinnenfohe Naturen als auch für die Wissensdurstigen. Granada beispielsweise, eine Hochburg an Wissen und Kultur."

Die Augen des Toreador schienen ein wenig heller zu strahlen vor Begeisterung über seien letzte Reise.
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Gesperrt