In der Mitte [offen]

[Dezember '16]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: In der Mitte [offen]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mo 20. Feb 2017, 15:48

"Deine Dienste?" Die Nonne schaute ihn interessiert an. "Aber nein. Du störst nicht. Dies ist unsere Aufgabe." Sie zuckte mit den Schultern. "Wir müssen die Kainskinder Genuas kennen. Als Geißel. Und wir lehren die Jagd. Das ist das Wichtigste." Dann lächelte sie, ihr füchsisches Lächeln. "Sag: Was ist für dich das Wichtigste?"

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 736
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: In der Mitte [offen]

Beitrag von Vergonzo Faro » Mo 20. Feb 2017, 19:21

Vergonzo dachte kurz nach, die Unterlippe mit Daumen und Zeigefinger knetend, ehe er antwortete:"Nun, wenn es nach mir geht, habe ich die Ewigkeit vor mir. Daher suche ich nach einem Platz in dieser Welt, indem ich meine Talente und Vorstellungen umsetzen kann. Aber eure Frage war sicher auf das Nähren gerichtet. Da ist es für mich das Wichtigste, soviel zu bekommen wie ich brauche aber nicht mehr als ich benötige. Der Mensch muss leben,damit wir Leben können. Ich melke die Kuh lieber als sie zu Schlachten. Dennoch habe ich stets die Angst im Nacken es könnte etwas schief gehen."
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: In der Mitte [offen]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mi 22. Feb 2017, 20:18

Die Nonnen nickten verständnisvoll. "Du hast deine Rolle nicht gefunden", sagte die oberste Jägerin leise. "Aber du hast recht: Menschen einfach töten? Das ist falsch. Wichtig ist: Die Jagd bewusst erleben. Nicht jede Jagd endet im Tod - egal, was manche denken. Die meisten nicht. Zumindest nicht auf Menschen." Dann schwieg sie und lauschte in die Nacht, die Stirn runzelnd.

Vergonzo hörte es ebenfalls. Leise. Den Ruf einer Eule.

"Wir müssen gehen", sagte die Nonne leise und mit dem Tonfall des Bedauerns. "Behüte dich gut, Jäger. Wir sehen uns wieder."

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 736
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: In der Mitte [offen]

Beitrag von Vergonzo Faro » Mi 1. Mär 2017, 20:34

Vergonzo nickte nachdenklich. Dann lauschte er dem Eulenruf, aber er verstand diesen nicht, es schien eine Art Signal zu sein, dachte er.
"Vielen Dank für Eure Zeit, es war mir eine Ehre und bereits jetzt sehr lehrreich. Ich wünsche noch eine angenehme und erfolgreiche Nacht."
Er verneigte sich respektvoll, wandte sich um und entschwand in der Dunkelheit der Nacht, hinkend,langsam, aber bedacht und leise....
Finitus
Zusammenfassung:
Vergonzo sucht den Kult der Jagd auf, welcher zu seinem Glück etwas Zeit für ihn erübrigen kann. Nach einem Kennenlernen, tauschen sie sich aus über ihre Aufgaben und natürlich über die Jagd aus. Ein erneutes Treffen ist nicht auszuschließen.
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Gesperrt