Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

[Oktober '16]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Do 24. Nov 2016, 16:29

War Adelchis gerade noch erfreut schien er jetzt geradezu schockiert. Er sah Angelique entsetzt an und schien einen Moment sauer zu werden beruhigte sich dann aber anscheinend wieder und schien sogar Mitleid mit dem Kind Malkavs zu haben.

Ihr werft da zu viel Durcheinander Angelique. Gott hat zwar einen Wiedersacher, den Morgenstern, aber dieser hat nichts mit eurem Demiurgen zu tun. Der Demiurg ist nur eine Ketzerei.

Und Gott hat uns nicht betraft er hat uns erhoben damit wir sein Werkzeug auf Erden sind. Er hat uns nur deshalb Schwächen gegeben, damit wenn so wie es zur Zeit häufig ist die unseren vom Herrn abkommen, sie nicht unüberwindbar für die Aufrecht zu Gott stehend sind.
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Angelique » Do 24. Nov 2016, 16:44

Angelique nickte eifrig.
"Genau, recht habt Ihr. GOtt hat uns wieder perfect gemacht. Uns wieder näher zu unserem Dasein als seine Engel, die wir anfangs waren, gebracht. Und, ja, genau, wir sind seine Werkzeuge, die Sünder zu strafen.

Die Aufrechten zu schonen, sollte selbstverständlich sein. Die Schwächen, die Ihr nennt, sind eher Warnungen des Herrn, sich nicht an den Gerechten zu vergehen.

Und über den Demiurgen und den Satan sollten wir nicht streiten. Wir wissen, dass es einen Widersacher des HErrn gibt. Verzeiht mir. Ich bin nur eine dumme Frau und bringe die Feinheiten der Theologie nicht so auf den Punkt, wie nur ein Mann das kann."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Fr 25. Nov 2016, 16:28

Der Priester nickte nachdem die Pilgerin geendet hatte.

Nun was wir wenn wir hier erfolgreich für den Herrn gestritten haben werden, weiß nur Gott selbst, aber er wird unsere Taten für ihn nicht vergessen.

Und das die die wahrlich aufrecht zu Gott stehen nicht anzurühren sind sollte nur allzu klar sein.


Über den letzten Teil ihrer Aussage schwieg er was sollte er auch auf die auf den Punkte gebrachte Wahrheit erwidern.

Sagt werte Angelique gibt aus außer dem werten Herrn Benedetto noch andere Streiter für den Herrn in dieser Stadt?
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Angelique » Fr 25. Nov 2016, 16:52

"Oh, ja, Gaius den Heiler würde ich einen solchen nennen, auch Titus von den Kappadokiern, ein wahrer Samson. Bei einigen anderen bin ich mir nicht mehr sicher. Wieder andere folgen heidnischen Kulten oder nur ihrem eigenen schwarzen Herzen."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Sa 26. Nov 2016, 18:00

Nun das sind fürwahr nicht sonderlich viele der unseren die noch dem Herrn dienen.

Der Priester schien bestürzt zu sein.

Nun aber dann sollte ich diese wohl in der nächsten Zeit einmal aufsuchen und kennenlernen.
Wüsstet ihr einen Ort wo man ihnen begegnen könnte?
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Angelique » So 27. Nov 2016, 15:52

"Nun, das Badehaus des Gaius wäre ein Ort, diesen anzutreffen. Um Titus zu sehen, könntet ihr den Benedetto in seinem Kloster fragen, wo sein Klanbruder weilt."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Mo 28. Nov 2016, 20:13

Adelchis nickte dankend.

Habt dank werte Angelique.
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Eine Predigt bei den zum Tode Veruteilten [Angelique]

Beitrag von Angelique » Mi 30. Nov 2016, 10:31

Angelique freute sich, dem scheinbar so heiligem Mann behilflich sein zu können und verabschiedete sich, nicht ohne ihrer Hoffnung Ausdruck zu geben, ihn in Bälde wiederzutreffen, um von seiner Weisheit profitieren zu können.
Finitus
Adelchis predigte bei einem von Angeliques bevorzugt aufgesuchten Ort, der Richtstätte vor Genuas Toren. Die Malkavianerin hielt ihn anfangs für einen Sterblichen mit wahrem Glauben. An einem einsamen Wegschrein offenbarte Adelchis als Mituntoter, beide plauderten und schieden in Frieden.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Gesperrt