Wie Katzen sterben [Maria]

[Juni '16]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Fabrizio
Lasombra
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:20

Re: Wie Katzen sterben [Maria]

Beitrag von Fabrizio » Di 5. Jul 2016, 19:42

Ungläubig und etwas verwirrt taxierte Fabrizio die Nonne. "Mit Katzen sprechen?" Nur kleine Kinder und tatrige alte Frauen machten so einen Blödsinn! Er winkte ab. "Tiere können nicht reden, was soll das also?" Aber dann wurde er doch nachdenklich. "Allerdings heißt es Wilde Männer und Hexen könnten mit Tieren sprechen und sie verstehen. Verfügt der Kult über solche Mächte?" Er konnte selbst kaum glauben, dass er sowas überhaupt in Betracht zog. Na war denn etwa Vollmond? Malkav ließ grüßen!

"Aber ich glaube ich werde sie lieber jagen." Er nickte zufrieden. "Ich danke dir für deinen Rat. - Von Brimir weiß ich, dass ihr stark seid. Und nun weiß ich auch, dass du weise bist."

Kurz überlegte er, mit dem Blick auf dem archaischen Altar ruhend.
"Könnt ihr was mit toten Katzen anfangen? Vielleicht die Felle? - Wenn ja, dann würde ich euch gerne meine Beute spenden, als Dank für deinen Rat."

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Wie Katzen sterben [Maria]

Beitrag von Maria Penthesilea » Di 5. Jul 2016, 23:20

"Unser Rat kostet nichts", sagte Maria. "Und die Felle brauchen wir nicht. Wir verwenden, was wir selbst fangen." Sie lächelte ein füchsisches Lächeln. "Wir sind jederzeit hier. Falls du mehr über die Jagd lernen willst. Das ist unsere Aufgabe. Die Jäger zu finden. Und ihnen zu zeigen - sie sind Jäger."

Dann faltete sie die Hände. "Und wir würden gerne von deiner Jagd hören. Erfolg oder Misserfolg. Ein Jäger lernt aus beidem."

Benutzeravatar
Fabrizio
Lasombra
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:20

Re: Wie Katzen sterben [Maria]

Beitrag von Fabrizio » Mi 6. Jul 2016, 22:08

Fabrizio nickte, akzeptierend. Umsonst gibt es nur den Tod, irgendetwas würden die Nonnen schon davon haben, dass sie ihm hier halfen. So dachte er noch skeptisch bei sich selbst.

"Gut. Ich werde jagen und euch dann davon erzählen." Der Lasombra erhob sich von der Kult-Bank.
"Bis dahin bedanke ich mich für eure Gastfreundschaft hier und euren weisen Rat. Ich wünsche euch... eine gute Jagd." Dabei deutete er eine Verbeugung an und würde sich dann zum Gehen wenden.

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Wie Katzen sterben [Maria]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mi 6. Jul 2016, 23:09

Sie nickte zurück. "Auch euch, Jäger." Dann traten die anderen Kultistinnen beiseite und ließen den Lasombra hinaus. Er konnte sehen, wie sie ihm durch die offene Tür nachschauten. Die Gesichter waren unbewegt, ruhig. Wie Statuen.

Dann, endlich, fiel die Tür ins Schloss und die Schwärze der Nacht umfing ihn.
Finitus

Gesperrt