Aequat omnes cinis [Maria, Alerio, Angelique, Melissa, Rennard]

[Juni '16]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Rennard
Malkavianer
Beiträge: 67
Registriert: Di 15. Mär 2016, 13:06

Re: Aequat omnes cinis [Maria, Alerio, Angelique, Melissa, Rennard]

Beitrag von Rennard » Mo 27. Jun 2016, 17:08

Rennard's Gesicht runzelte sich noch um einiges mehr, als er der Auseinandersetzung der anderen Vampire folgte. Hier musste ja ein exemplarisches Schauspiel kainitischer Umtriebe aufgeführt worden sein, wenn die Teilnehmer dieser Versammlung sich so in Furcht und Misstrauen ergaben. Das konnte man ihnen nicht verübeln. Dennoch war ein gequältes Hin- und Herbewegen des Kopfes beim Mondkind zu beobachten. Bald schon begann er, seine Schläfen zu massieren. Das Kreischen der furienhaften Stimmen riss an seinen Nerven. Hände, Klauen, Mäuler schnappten nach seinem Schädel wie Vogelschäbel nach einem fetten Engerling, der sich unvorsichtig aus dem Dreck gereckt hatte.

Benedetto hatte das Wort ergriffen und Rennard bekam gerade noch seine letzten Worte mit, als er seine rötliche Hand am Gehrock abwischte und sich prüfend umschaute. Er schien sich nicht angesprochen zu fühlen und blieb weiterhin bei Fufur, leicht zu den anderen gedreht, stehen.

Benutzeravatar
Alerio
Lasombra
Beiträge: 480
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:19

Re: Aequat omnes cinis [Maria, Alerio, Angelique, Melissa, Rennard]

Beitrag von Alerio » Fr 1. Jul 2016, 17:20

Alerio nickte zufrieden.
"Damit bin ich einverstanden."
Dieser Vorschlag war besser. sicherer. Jeder konnte für sich selber entscheiden, anstatt gezwungen zu sein alles offen zu legen.
Er glaubte auch nicht wirklich, dass Furfurs Plan besser oder erfolgreicher wäre, wenn sie ihm alles sagen würden.

Soll er seinen Plan ruhig erst einmal erzählen, bevor sie entscheiden inwieweit sich sich darin einbringen.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1667
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Aequat omnes cinis [Maria, Alerio, Angelique, Melissa, Rennard]

Beitrag von Angelique » Fr 1. Jul 2016, 18:20

Wo Alerio hinging, folgte Angelique. Bedingungslos stellte sie sich an seine Seite.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3743
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Aequat omnes cinis [Maria, Alerio, Angelique, Melissa, Rennard]

Beitrag von Il Canzoniere » Di 5. Jul 2016, 22:52


Gesperrt