Lektionen der Jagd [Alerio]

[Juni '16]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Brimir
Gangrel
Beiträge: 1214
Registriert: Do 21. Jan 2016, 13:52

Re: Lektionen der Jagd [Alerio]

Beitrag von Brimir » Fr 10. Jun 2016, 14:12

Doch als Alerio zu Boden schaute, grinste Brimir nur und versuchte sein Kind mit den Fingern wieder anzuheben.

"Kein Grund für Trübsahl, kleiner Schatten. Ganz im Gegenteil."

Das folgende Entgleiten der Züge im Gesicht von Alerio, nahm Brimir neugierig auf. Und vielleicht war es der Tonfall in der Stimme von Alerio, die ihn noch mehr darauf aufmerksam machte.

"Ein Hund... ..." bestätigte er nickend. "Willst du darüber reden?" fragte Brimir dann schließlich nach.

Zu der Eule lächelte Brimir freundschaftlich.

"Sie braucht Platz... ... sonst geht sie ein. Ansonsten braucht sie lebendfutter. Schlangen, Mäuse, Insekten, Fische. Aber du kannst sie auch ihr Futter selber fangen lassen. Allerdings könnte sie dann nicht da sein, wenn du sie brauchst."

Er schaute Alerio nachdenklich an.

"Beide Tiere helfen dir das Biest besser zu verstehen... beobachte sie... beschäftige dich mit ihnen. Sie helfen dir auf deinem Weg."


******
Wahrnehmung + Empathie (SK6):
[dice seed=57508 secure=2e5cd008_0]6d6[/dice] => 2 Erfolge
"Eines Jeden Rücken ist ungeschützt, es sei denn, er hat einen Bruder."
Grettirs Saga

Benutzeravatar
Alerio
Lasombra
Beiträge: 480
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:19

Re: Lektionen der Jagd [Alerio]

Beitrag von Alerio » So 12. Jun 2016, 17:23

Als Brimir wegen dem Hund nachfragte blickte er ihn zögernd an.
"Ich habe keine guten Erfahrungen mit Hunden gemacht....Aber...ich will auch keine Angst vor ihnen haben."
Er nickte, mehr zu sich selbst, um seine Worte für sich selbst noch einmal zu bestätigen.
"Ich werde mich mit den Tieren auseinandersetzen und versuchen sie zu verstehen."

Benutzeravatar
Brimir
Gangrel
Beiträge: 1214
Registriert: Do 21. Jan 2016, 13:52

Re: Lektionen der Jagd [Alerio]

Beitrag von Brimir » Fr 17. Jun 2016, 15:26

"Gut... ... " meinte Brimir knapp und grinste dabei zufrieden. Mehr schien er momentan auch gar nicht zu verlangen. Scheinbar wusste er, wie schwer es für einen Nicht-Gangrel sein musste die Tiere in selber Tiefe zu zu verstehen.

"Die Eule werde ich dir zeitnah zukommen lassen. Beim Hund wird es ein wenig dauern. Ich will ein passendes Exemplar für dich finden, dass dich fordert, aber nicht mehr, als es gut für dich wäre... ich will dir schließlich helfen und nicht schwächen."

Brimir zwinkerte und schien sich dann vorerst verabschieden zu wollen, falls Alerio keine weiteren Punkte hatte.
"Eines Jeden Rücken ist ungeschützt, es sei denn, er hat einen Bruder."
Grettirs Saga

Benutzeravatar
Alerio
Lasombra
Beiträge: 480
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:19

Re: Lektionen der Jagd [Alerio]

Beitrag von Alerio » Mo 20. Jun 2016, 23:10

Alerio lächelte Brimir freundschaftlich an. Einen der wenigen Kainiten, den er mittlerweile wirklich als Freund ansah.

"Ich werde gespannt darauf warten. Danke dir."

Er neigte leicht den Kopf und verabschiedete sich sodann auch von dem Gangrel, denn er hatte auch nichts mehr weiter zu sagen.

Benutzeravatar
Brimir
Gangrel
Beiträge: 1214
Registriert: Do 21. Jan 2016, 13:52

Re: Lektionen der Jagd [Alerio]

Beitrag von Brimir » Mi 22. Jun 2016, 14:08

Und so verließ Brimir einen Moment späte rdie Szenerie und ging seinerseits auf die Jagd. Und zugleich startete seine Suche nach einem geeigneten Hund.
Finitus
"Eines Jeden Rücken ist ungeschützt, es sei denn, er hat einen Bruder."
Grettirs Saga

Gesperrt