Aufgang (offen)

[Januar '16]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Aufgang (offen)

Beitrag von Maria Penthesilea » So 31. Jan 2016, 20:30

"Angst?" Die Nonne schaute ihn scheinbar überrascht an. "Von uns..." sie betonte das Wort "...musst du doch keine Angst haben. Wir sind nur ein paar Dienerinnen des Herren und dazu noch verloren in den Straßen hier." Verwundert wich sie vor ihm zurück - auch wenn er vermeinte, den Spott in ihren Augen zu sehen.

"Schwestern..." Sie stand auf und blickte die anderen an, die nun hinter Alerio standen, die er nicht sehen konnte "...wir machen dem armen Kerl Angst." Langsam schüttelte sie den Kopf. "Es muss das schlechte Gewissen sein, vermute ich."

Ihre Hand verschwand während dieser Worte in den Falten des Gewandes, auf der rechten Seite...

Benutzeravatar
Alerio
Lasombra
Beiträge: 480
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:19

Re: Aufgang (offen)

Beitrag von Alerio » Mo 1. Feb 2016, 20:52

Der kleine Vampir hatte jetzt genug. Was waren das nur für Frauen? Einfach Nonnen schienen sie jedenfalls nicht zu sein. Und was sollte das mit "schlechtes Gewissen"? Hatten sie ihn vielleicht als Verdammten erkannt?

Ohne noch etwas zu sagen, rannte er los. Versuchte links an Maria vorbeizuschlüpfen, bevor eine von ihnen, das was auch immer sie unter ihren Roben verborgen hielten, hervorziehen konnte.

Sportlichkeit + Geschick
[dice seed=34828 secure=34143ae8_0]5d10[/dice]

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Aufgang (offen)

Beitrag von Maria Penthesilea » Mo 1. Feb 2016, 21:23

Er konnte hören, wie die Nonnen hinter ihm reflexartig ebenfalls lossprinteten, aber ein einziges, scharfes Wort von Maria - er konnte es nicht verstehen - sorgte dafür, dass sie stehenblieben. Falls Alerio sich umsah, dann konnte er die drei Frauen in der Düsternis stehen sehen, Maria mit ihrer Hand erhoben.

Als der Straßenbursche verschwunden war, kicherten die Begleiterinnen leise los. Und auch Maria lächelte ein kurzes, füchsisches Lächeln, bevor sie wieder ihren Weg nach Mascharana aufnahmen.

Benutzeravatar
Alerio
Lasombra
Beiträge: 480
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 01:19

Re: Aufgang (offen)

Beitrag von Alerio » Di 2. Feb 2016, 21:37

Alerio sprintete davon. Hauptsache erst mal weg. Nach ein paar Metern schaute er zurück und stellte fest, dass die Frauen ihn nicht verfolgt hatten. Gut.
Aber eigentlich war er schon neugierig. Wollte zu gern sehen, wohin sie gingen. Doch die Gefahr von den drei Weibern entdeckt zu werden, nachdem er ihnen gerade erst entkommen war, wollte er auch nicht unbedingt eingehen.
Er lies es also gut sein und ging zurück zum Milizhauptquartier, wo er Pietro und Antigonos von den seltsamen Nonnen erzählte. Vielleicht tauchten sie ja mal wieder irgendwo auf.

Gesperrt