[1005] Männer mit Bärten [Livia]

Das Archiv. Alte Forenspiele landen hier.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1005] Männer mit Bärten [Livia]

Beitrag von Sousanna » Fr 13. Apr 2018, 18:13

Die Arme der Venus lagen warm um den kühlen Leib der Rothaarigen. Deren Beschreibung traf perfekt auf ihre Berührungen zu.
"Weiter in den Ewigkeiten.", wiederholte sie mit rauem, lockenden Unterton und würde sich dann ihren Künsten widmen. Sie hatte die Finger einer Diebin. Vermochte alles zu stehlen, wonach sie sich gelüstete und war doch so freigiebig wie eine Heilige.

Dann, als der Morgen zu dämmern drohte, schieden die beiden auseinander. Die liebreizende Herrin der Unterwelt dieser Stadt, würde ihrer Freundin noch einen letzten Kuss auf die Wange hauchen, ehe sie ihr noch einmal zuhauchte: "Ich danke dir für diesen Abend. Er war der größte Spaß, den ich seit langem erlebt habe."
Finitus
In Verkleidung treffen Livia und Sousanna aufeinander und scheinen bekannte Persönlichkeiten der Gesellschaft der Nacht zu parodieren. Was als alberne Scharade beginnt, wendet sich bald ernsteren Themen wie dem Zwist der Ravnos mit Seinfreda zu. In einer philosophischen Anwandlung wird auch über Stand und Macht gesprochen. Schließlich geben sich beide wieder ihren Sehnsüchten hin.
Ach! es sey die letzte meiner Thräne,
Die dem lieben Griechenlande rann,
Lasst, o Parzen, lasst die Schere tönen,
Denn mein Herz gehört den Todten an!
Friedrich Hölderlin

Gesperrt