[1003] Schönheit ist Ansichtssache [Lorenzo/Amalia]

[Oktober '17, November '17, Dezember '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Amalia
Salubri
Beiträge: 498
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 00:03

Re: [1003] Schönheit ist Ansichtssache [Lorenzo/Amalia]

Beitrag von Amalia » Fr 5. Jan 2018, 14:33

Als Lorenzo die Szenerie verließ schüttelte Amalia mit dem Kopf. Lächelnd blickte sie zu Dario und mit einer gewissen Fassungslosigkeit sagte sie nur

"Çfarë një turp rrugën tonë"

Wieder schloss sie die Augen und versank im warmen Nass des Wassers. Dario, sah erleichtert aus, hatte er schon befürchtet, dass es mehr eskalieren würde.
"Ich kann deine Angst fühlen Mensch. Sie ist spürbar gegenwärtig. Ich kann mit den Fingern darüberstreichen und ihr krankes Aroma schmecken. Ist dieses Entsetzen Nährboden für Hass, dann lass mich daran laben und dich dabei völlig auslöschen."

Benutzeravatar
Lorenzo
Toreador
Beiträge: 324
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:34

Re: [1003] Schönheit ist Ansichtssache [Lorenzo/Amalia]

Beitrag von Lorenzo » Fr 5. Jan 2018, 14:48

Finitus
Zusammenfassung:
Lorenzo und Amalia trafen einander in den Termen, Dario der Diener von Amalia lud Lorenzo zu einem Gespräch ein, da seine Herrin Lorenzo kennen zu lernen wünscht.

Anfangs war es hauptsächlich smalltalk, und als Sie Lorenzo näher auszufragen begann warum er denn hier sei, antwortete dieser eher ausweichend was dazu führte, dass Amalia ihm klar machte, man müsse hier in Genua anderen Ihrer Art mit Respekt behandeln, da Lorenzo beim Vorstellen nicht ganz korrekt vorgegangen ist. Nachdem er sich dann entschuldigt hatte, verließ dieser die Thermen mit dem Ziel, sobald hier nicht mehr aufzutauchen.
Er weinte Tränen, Tränen aus Blut
Die Wangen entlang bahnten sie sich Ihren Weg
Liefen das Kinn entlang um dann das Oberhemd mit Blut zu benetzen
Und ein Lachen so kalt wie Eis umrandete sein Gesicht
Es füllte den Raum wie ein Chor schaurigster Stimmen

Gesperrt