[1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

[Juli '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Angelique » Do 10. Aug 2017, 12:40

Bei dem Wort Kinderstube schaute Angelique verwirrt und naiv. "Ist Kinderstube etwas aus Konstantinopel?", wollte sie wissen. "Was ist das und wieso vergisst man es?"
Natürlich gab es keine separaten Kinderzimmer in den Häusern des Westens. Selbst die Adligen kannten so etwas kaum.
Das kulturelle Gefälle zwischen ihrer Heimat und der elenden Lebenswirklichkeit der Landbevölkerung hierzulande wurde Sousanna wieder bewusst.

Sie schmollte etwas, aber eher spielerisch. "Und Schlangen sind gar nicht so schlimm wie Vampire. Wenn die in der Grube sind, greifen sie einander nicht an, sondern machen Liebe."
Sie grinste und sagte stolz: "Ich habe sogar mit welchen getanzt bei den religiösen Feiern meiner Erzeugerin!"
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1326
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Sousanna » Do 10. Aug 2017, 12:54

Sousanna legte den Kopf etwas schief und schien nachzudenken. Sie hatte das Wort irgendwann einmal gehört. Es schien etwas mit Erziehung zu tun zu haben - glaubte sie. "Naja, eine gute Kinderstube nennt man es, wenn man die richtigen Regeln und all das kennt. Wenn man sich anständig benehmen kann. Und manche Leute, vergessen dieses anständige Benehmen eben...", sinnierte sie selbst unsicher, wie man das erklären sollte.

Dann aber sah sie ihre kleine Freundin neugierig an. "Ach wirklich?", fragte sie und jugendliche Spannung erstrahlte in ihrer Miene. "Und wie war das? Was habt ihr da getanzt?"

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Angelique » Do 10. Aug 2017, 13:09

"Alte Tänze mit Schlangen an den Armen in dem alten Amphitheater von Arles. Dort werden noch ehrwürdige Feste zu Ehren der Marien abgehalten. Und Stiere werden von Kriegern bezwungen und Blut fließt in Strömen! Und die Sterblichen und Unsterblichen feiern im Mardi Gras, wenn alle Unterschiede fallen. Hach!" Sie seufzte und Sehnsucht trat in ihre Augen.
"Tierkämpfe sind ein Zeichen der Kultur, sagte meine Erzeugerin. Ersatz für die Jagd, denke ich, die Leute wie Brimir und die Nonnen so verehren."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1326
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Sousanna » Do 10. Aug 2017, 13:46

Überraschung und Spannung brodelten in den dunklen Augen beinahe über. Das war so interessant und klang so verlockend. Eines Tages sollte sie auch einmal mit Schlangen an den Armen tanzen, beschloss Sousanna still und heimlich. Das stünde ihr gewiss vortrefflich.

"Was ist dieser Mardi Gras?", wollte sie nun ganz wissbegierig und aufmerksam wissen. "Und warum fallen dort alle Unterschiede? Das klingt nach einem großartigen, nach einem ganz und gar vortrefflichen Feiertag. Warum gibt es den nicht überall?"

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Angelique » Do 10. Aug 2017, 14:50

"Der Carne vale", erklärte Angelique begeistert. "Narren werden zum König gekrönt, man verkleidet sich und Essen und Trinken gibt es in Hülle und Fülle. Alle sind makiert und keiner weiß, wer Herr oder Diener ist, wer Mensch oder Vampir. Und es wird getanzt und gesungen und gespielt. Hach! Und des Teufels Buttermilch fließt in Strömen wie der Wein und das Blut für Unsereins. Ihr habt sowas auch in den tausend Festtagen Ostroms, wo selbst Mönche sich als Frauen verkleiden und rumflorenzen sollen." Sie kicherte bei der Vorstellung.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1326
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Sousanna » Do 10. Aug 2017, 15:22

Nun wurden Sousannas Augen noch größer und begeistert, ehe sie mit einem betrübten Seufzen in sich zusammensank und die Rehaugen das freudige Glitzern verloren. Man sah wie sehr dieses sündige Kind der Nacht die ausschweifenden Feste der goldenen Stadt vermisste und eine gute Beobachterin wie Angelique konnte erahnen, dass sie sehr viel für einen einzigen derartigen Abend gegeben hätte.
"Ja", murmelte sie niedergeschlagen. Dunkle Wolken schienen sie geradezu einzuhüllen und jedes bisschen des sonnigen Scheines um sie herum verschlucken. "Ach, Angelique, meine Heimat fehlt mir so sehr, dass ich glaube, mein Herz würde zerreißen, würde es nicht durch den magischen Biss meines Blutsvaters auf ewig zusammenkleben."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Angelique » Do 10. Aug 2017, 22:57

"Schhh", machte die kleine Vampirin und begann die Schöne zu liebkosen und Küsse auf sie zu hauchen. "Schließe die Augen und denke an die Stadt der Städte. Man sagt, du könnest Mirages schaffen, wenn man dich umarmt. So schaffe Mirages deiner glücklichen Heimat hinter deinen Lidern, während ich dich umarme. Vergiß das Jetzt! Lebe im Moment der Unsterblichwerdung, der dich und deine Zeit für die Ewigkeit bewahrte!"

Sie salbte sie mit dem Duft aus dem Töpfchen und hoffte sie dadurch ihrer unwirklich prächtigen Heimat mit einem weiteren Sinne näher zu bringen.
Dann begann sie sacht die Macht des Sanguinen zu in Sosanna audzuwühlen, um ihr Lebensfreude und -lust zurückzugeben, für die sie sie so liebte.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1326
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Sousanna » Fr 11. Aug 2017, 13:50

Seufzend ließ sie es geschehen und schlang die Arme um das kleine Vampirkind. Es war diese Nähe, diese Küsse, die sich verzauberten und ihr gebrochenes, totes Herz kitteten und ihr Nähe vermittelten, die so selten waren in diesen Nächten.
Wie im Traum begannen ihre Lippen ein Schlaflied zu summen, das man ihr einst vorgesungen hatte, und leise trat wieder eines sonnige Lächeln auf ihr Gesicht, ehe sie dem Mondenkind einen zarten Kuss auf die Stirn hauchte.
"Du bist zu gut für diese kalte, grausame Welt.", flüsterte sie dann sanft und sah ihre Freundin mit einem leichten Lächeln an.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Angelique » Fr 11. Aug 2017, 17:40

Diese grinste entwaffnend und machte mit zwei Fingern ein V, wie es Bogenschützen taten, um zu zeigen, dass sie voll einsatzbereit waren.
"Ach, wenn man die Leute etwas aufwärmt, wird die Welt schon kuscheliger, oder?"

Dann wurde sie etwas ernster, aber doch hoffnungsvoller. "Wenn Aurore gefunden ist und wieder ihre Aufgaben erfüllt, sollten wir eine Weile weggehen. Cordoba, wo die Palmen wachsen und Gelehrsamkeit herrschen. Gärten wie im Paradies und Menschen mit gebräunten Körpern und lächelnden Gesichtern. Hach!"
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1326
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: [1001] Monoceros und Basiliskchen [Sousanna, Angelique]

Beitrag von Sousanna » Sa 12. Aug 2017, 18:21

Sousanna kicherte leise. "Ja, das wird sie.", erklärte sie sanft grinsend und erwiderte die Geste schmunzelnd. "Ach, es ist zu unkuschelig in dieser Welt - die Leute halten das für schwach."

Schließlich aber seufzte sie und fuhr sich durchs Haar. "Es klingt wunderbar und verlockend. Wärme" ein Lächeln umspielte ihre Lippen. "Hab ich schon lang nicht mehr gespürt." Dann aber wurde die Ravnos ebenfalls sehr ernst. "Ich muss nur erst sehen, dass ich alles regle. Inzwischen bin ich so tief verwurzelt in dieser Stadt, dass ich die Dinge ordnen müsste. Wenn ich das aber geschafft habe, komme ich mit."

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste