Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

[April '17]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Ramon » Do 30. Mär 2017, 15:15

Nachdem er Sousanna eine Nachricht hatte zukommen lassen, und sie diverse Details schon über Briefe geklärt hatten, wartete Ramon vor der Martinsfeste auf die verzückende Ravnos, viel war zu erledigen.. und wenn der Abend gut laufen würde, hätte seine Gemeinde bald schon eine neue Bleibe. Ungeduldig schritt er hin und her, zuckte immer noch bei jedem Schatten, der sich auf ihn zu zu bewegen schien. Er hatte die Hölle gesehen.. und er beabsichtigte nicht das alsbald wieder zu tun. Sein Schwert hatte er, wie immer dabei, ansonsten trug er seine übliche, einfach Braune Kleidung, und erhielt Nacht für Nacht mehr von der Stattlichkeit zurück, die er vor dem Zwischenfall mit der Hüterin hatte.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Do 30. Mär 2017, 16:14

Die Ravnos kam. Allerdings mit sorgenvoller Miene und in offensichtlich sehr düsterer Stimmung. Sie selbst hatte nicht die beste Zeit hinter sich - und das, was ihr über den Grund zugetragen worden war, weshalb der Prediger nun bei der Martinsburg verweilte, versetzte sie in noch größere Besorgnis. Etwas in der Art war zu erwarten gewesen, doch sie hatte gehofft, dass Ramon doch noch ein wenig Vernunft bewies und sich nicht gerade mit der Hüterin des Elysiums anlegte... Ach, was half es nun, über enttäuschte Hoffnungen zu jammern. Diese Welt war kein Ort, an dem sich Hoffnungen und gute Wünsche erfüllten - und Genua war kalt und bitter.

Raschen Schrittes trat Sousanna zu der Gestalt. Ihre Miene war ernst und Sorge zeichnete sich in ihrem Gesicht ab. Sie wirkte zerzauster als sonst, als hätte sie tatsächlich irgendwo gearbeitet und wenn ihre Kleidung sonst zwar schlicht, aber immerhin gut gepflegt und passend wirkte, schien das Kleid heute zerschlissener und zeigte leichte Spuren von Dreck.
Sie war direkt nach der heutigen Erfüllung ihrer dummen Strafe zu ihm geeilt. Nicht, dass sie den Kontakt zu Armen scheute. Es ließ einen immerhin am Klatsch der Gosse teilhaben und konnte eventuell noch nützlich werden, doch die Zeit, die sie dafür opfern musste, reizte sie am meisten. Und nachdem dieser Heuchler von einem Heiligen behauptet hatte, sie hätten keine Anklage gegen sie erhoben. Dieser Umstand ließ sie immer noch vor Wut zittern und fauchen.
Doch heute galt es Ruhe zu bewahren und einen vermutlich sehr aufgebrachten Brujah davon abzuhalten, am Ende eine noch größere Dummheit zu begehen.

"Du hast gerufen und ich bin gekommen", begrüßte sie ihn mit einer seltsam gekünstelten Theatralik, die wohl amüsant gewesen wäre, wären die braunen Augen nicht so voller Ernst gewesen, und neigte leicht den Kopf. "Was gibt es?"

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Ramon » Do 30. Mär 2017, 22:14

Ramon nahm die schlechte Verfassung Sousannas mit einem besorgten Stirnrunzeln zur Kenntnis, kam jedoch schnell auf das zu sprechen, was ihm zu diesen Treffen antrieb, es würde gewiss noch Zeit bleiben, Emotionalitäten auszutauschen

Es freut mich, das ihr gekommen seid Sousanna, ich bin sicher ihr habt schon von meiner Verbannung gehört... ich muss außerhalb der Stadt fußfassen... Sirius sollte der richtige Ansprechpartner sein.. ich möchte das du mich zu ihm führst.. dabei höre ich gerne was du zu deiner Situation zu berichten hast, auch dir scheint es nicht sonderlich gut ergangen zu sein..


Gedankenverloren blickte der Brujah in Sousannas Augen und verlor sich in ihnen, diesesmal jedoch nicht wegen ihrer Schönheit sondern wegen den Tausend Gedanken die ihm durch den Kopf jagten

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Do 30. Mär 2017, 22:54

Ein bitteres Lächeln war auf die Lippen der Sünderin getreten. Das Schlimme war ja, dass sie es im Vergleich noch gut getroffen hatte. Dennoch sträubte sich alles in ihr gegen die auferlegte Strafe und Demut ... Sie würde sich demütig zeigen und den Kopf einziehen ... und das nächste Mal reden, aber so sie wirklich zu lernen, das bezweifelte die Ravnos.
Dennoch schwieg sie darüber, dass die erhoffte Freude über ihr Erscheinen ausgeblieben war und zeigte nur ein leichtes, ernstes Nicken.
"Ich habe davon gehört.", war die ruhige Erwiderung, umwölkt von diesem ungewöhnlich düsteren Ernst. "Und ich kann dich dorthin bringen. Aber du musst mir eine Sache versprechen: Es darf eine derartige Eskalation nicht ein zweites Mal geben. Nicht mit Sirius, nicht durch irgendetwas, was in der Folge dieses Treffens geschieht. - Indem ich dir hier helfe, bringst du mich in Gefahr, sollte etwas Ähnliches noch einmal passieren. Dann bin ich genau so verloren, wie du es wärst." Sie sprach eindrücklich, ernst und leise und da war wieder ein Funkeln in ihren Augen. Kein schalkhaftes oder herausforderndes, sondern viel mehr ein Warnendes. Eines, das verriet, dass Sousanna auf mehr Ärger mit den mächtigeren Vampiren verzichten konnte und den Brujah persönlich dafür verantwortlich machen würde, sollte sie seinetwegen Schwierigkeiten bekommen.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Ramon » Fr 31. Mär 2017, 11:25

Ernst begann der Brujah zu nicken, zeigte dann jedoch ein leichtes grinsen während er sprach, zu ernst wollte er die Situation auch nicht halten , und die Grabesstimmung verdunkelte sein Gemüt nur weiterhin.


Ich sage folgendes nur einmal, sollte ich die Beherrschung verlieren, so sei es dir gestatte deine Kräfte gegen mich zu wenden, um mich zu beruhigen.. Ich werde mich bemühen keinen Ärger zu machen.. Ich bin momentan lediglich darauf bedacht mir eine Zuflucht zu errichten.. für Konflikte kommt eine andere Zeit... aber sei dir bewusst das diese Zeit kommen wird.. und ich hätte dich gerne an meiner Seite.. du hast mir stehts den Eindruck vermittelt eine Starke, unabhängige Frau zu sein, und ich denke auch du wirst dich nicht ewig rumschubsen lassen wollen. lass es mich einfach wissen, wenn es Zeit ist.

Wie ausgewechselt sprach der Brujah nun mit kühler Stimme, den Blick auf den Horizont gerichtet.

Also los, lass uns das Kind des Tieres aufsuchen, lass uns Sirius um Hilfe bitten, aufdass unsere beiden Probleme weniger werden.


Einladend, fast schon auffordernd streckte er ihr eine Hand entgegen, diese Vertraute Geste war man von Ramon sicher nicht gewohnt, doch war dies sicher nicht die erste,und auch nicht die letzte Ungewöhnlichkeit, die sich an diesem Abend zutragen sollte.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Fr 31. Mär 2017, 15:13

Recht besänftigt nickte sie. Vielleicht brauchte die Ravnos im Augenblick einfach Trost und nette Worte, vielleicht glaubte sie ihm wirklich. Sie selbst konnte diese Gefühle nicht genau entwirren und so zeigte sich ein warmes Lächeln und vertrieb kurz die Sorge aus ihren Augen. "Ich danke dir", erwiderte sie ruhig und fügte dann leise, ungewöhnlich scheu hinzu: "Wenn du mich brauchst, werde ich an deiner Seite sein."

Dann nahm sie die ihr dargebotene Hand an. Diese kleine Geste hatte sie in ihrer momentanen Frustration am meisten getröstet und so schenkte sie ihm ein dankbares Lächeln. "Dann lass uns gehen.", murmelte sie schließlich und würde den Prediger ohne Umschweife in jene Gegend bringen, in der sie Sirius getroffen hatte.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Ramon » So 2. Apr 2017, 20:25

Hand in Hand ließ sich Ramon in Richtung Borgo di Bisagno führen, der Brujah betrachtete die sich wandelnde Landschaft mit wenig Interesse, bis sie vor den ersten Häusern des Dorfes, auf einige Pfirsichbäume stießen, was ihn leicht schmunzeln ließ, sein Gleichniss schien sich also doch noch zu erfüllen, welch seltsamer Zufall. plötzlich ließ er die Hand der Ravnos fallen, ging hinüber zu einem Der Bäume, und suchte eine Frucht, die seiner aus dem Gleichniss ähnelte, ging zu Sousanna zurück und hielt ihr den Pfirsich hin. hier draußen vor dem Dorf waren sie ungestört, Zeit doch noch ein Wort der Zweisammkeit an sie zu richten.

Siehst du ? genau wovon ich geredet habe... die faulen Stellen werden wir schon noch abschälen, vertrau nur darauf. Im Umgang mit dem Schälmesser brauchen wir alle Übung, doch mit hübschen Weggefährtinnen und kräftigen Kämpfern Seite an Seite, schneidet es sich doch gleich leichter.

Verschmitzt grinste der Brujah, und warf der Ravnos anschließend den Pfirsich hin, und ließ die wahrscheinlich nachdenkliche Ravnos zurück, während er seine ersten Schritte ins Dorf tat.

Kommst du ? ich fände es wundervoll wenn wir diese Nacht noch weiter ausnutzen können.. ich denke wir könnten heute viel erreichen.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Sousanna » So 2. Apr 2017, 21:00

War sein Interesse gering gewesen, so war das Sousannas umso größer. Sie verfolgte die Landschaft und schien jede kleine Bewegung dort wahrzunehmen. Sie schien zu fürchten, dass noch etwas unerwartetes, unangenehmes geschehen würde.
Doch als er mit einem Pfirsich vor ihr stand musste sie doch schmunzeln. Diese Begeisterung für seine Sache und für das Lehren von in seinen Augen wichtigem war auf kauzige Art und Weise niedlich. Nachdenklich betrachtete sie die Frucht. "Immer noch dieses Gleichnis", murmelte sie mehr zu sich selbst als an Ramon gerichtet und schüttelte dann den Kopf.

Das süße, flaumige Rund immer noch mit sich tragend, nickte sie schließlich und kam grinsend zu dem Brujah hinüber. "Dann komm", meinte sie schmunzelnd. "Wir gehen in die Taverne."

Schon von draußen konnte man den Lärm einer Feier hören und ein Strahlen erhellte die roten Wangen. Es gab wohl doch noch ein wenig Freude und Heiterkeit in dieser Nacht. Noch ein wenig tänzelnder schritt sie an den Betrunkenen vor der Taverne vorbei und trat dann mit vorfreudig blitzenden Augen und einem neckenden Blick in die Richtung des Predigers ein in den Trubel.

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 169
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Sirius » Mo 3. Apr 2017, 21:52

Im Il Fuso Pesce herrschte in dieser Nacht vollkommender Ausnahmezustand, tanzende und zugleich singende Menschen füllten die Räumlichkeiten aus, auch am Alkoholfluss schien es nicht zu mangeln. So müssten Sousanna und Ramon sich erst ein wenig durch die Menge schlängeln um zu sehen wer das Volk zu solch einer feierlichen Laune anstachelte. Dabei sangen alle Anwesenden wie aus einem Munde, darunter auch die Mannen von Sirius, die dem ganz wohl noch eine kraftvolle Gesangsnote gaben.

"Ohh schenk mir ein, ohh schenk mir ein
starkes Met und fuseliger Wein
mehr muss es für unsere Zwecke nicht sein
bei Morgengraun stehen wir auf keinem Bein"


Sirius saß auf der Theke der Taverne und war wohl das antreibende Rad dieses Liedes, rhythmisch schwing er sein Met-Krug durch die Luft, weshalb eben dieses Met durch die Gegend spritzte.

"Ohh betrinket euch, betrinket euch
Schon bald erwartet uns funkelndes Gold
Unseren Feinden wünschen wir Pest und Seuch
Der Tag wird kommen an dem man sich vor uns verbeugt"


Darauf klopfte Sirius mit seiner freien Hand auf die Theke, diesen Rhythmus machten alle anderen mit einem Stampfen nach und sangen laut heraus...

"Ohh schenk mir ein, ohh schenk mir ein
Ahuuu Ahuuu Ahuuuuu
Ohh betrinket euch, betrinket euch
Ahuuu Ahuuu Ahuuuuuuu"


Darauf wurden die Krüge auf einen Schluck geleert, die leeren Krüge in die Luft gehalten und letzten Endes ein "SIRIUUUS" abgestimmt von seinen Mannen gerufen.

Sirius sah Sousanna und Ramon flüchtig, dann flüsterte er seiner hübschen Daniela ins Ohr, worauf diese zu den Zwei Kainiten schritt.

"Welch freude euch hier Willkommen zu heißen." sprach die hübsche junge Frau gegen den Lärm an und knickste freundlich.

"Wenn Ihr so freundlich wärt mir zu folgen, würde ich Euch gerne eine Sitzgelegenheit zeigen, Sirius wird sofort nachkommen."

Daniela würde den beiden Kainiten den selben Tisch in der Ecke zeigen, an dem Sousanna schon mit Sirius saß. Und dann etwas Brot, frisches Obst und einen Krug Wein mit mehreren Tonbechern bei der Wirtsfrau bestellen gehen. Während die Wirtsfrau all diese Sachen zu Tisch brachte, hatten die beiden Kainiten wohl noch etwas Zeit unter sich zu Reden, ehe Sirius zu Tisch kam.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Junges Blut und Alter Zwist [Sousanna] [Sirius]

Beitrag von Ramon » Di 4. Apr 2017, 13:53

Mit Erheiterung betrachtete der Brujah die Szene, die sich im Gasthaus abspielte. Alkohol war sicher nichts, was diese Leute in ihrem Leben vermissen könnten, ohne das ein Tumult losbrechen würde, vielleicht war es aber auch so das dieses Verlangen einfach Teil ihrer Eigenschaften war. Immerhin schienen die Gefolgsleute von Sirius bereit, Steine ins Rollen zu bringen, und diese Eigenschaft war für Genua und die Vorhaben des Brujah sicherlich von großem Nutzen. Der Schankmagd zunickend, setzte er sich, und begann sich einige Trauben auf der Zunge zergehen zu lassen. Anschließend richtete er sein Wort wieder an Sousanna, die er aufgrund des Trubels doch glatt für einen Moment aus den Augen verloren hatte.

Setzt euch doch auch Teuerste, Sobald er kommt können wir über meine Einquartierung sprechen... vielleicht kennt ein passend malerisches Dorf wie dieses hier, indem ich mir eine Zukunft aufbauen kann. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr die Vermittlung hierfür übernehmen würdet, Erkenntlich zeigen werde ich mich selbstverständlich auch.

Ramons Satz endete mit einem neckischen Zwinkern, während er Sirius bereits auf sie zulaufen sah.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste