Maskenballaballa [Angelique, Toma]

[April '17]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Angelique » So 23. Apr 2017, 19:44

Schamhaft und neugierig zugleich antwortete der scheinbare Junge: "Meine eigene Gestalt kann ich annehmen, aber für eine andere geniere ich mich zu sehr. Ich könnte mich nicht konzentrieren. Wollt Ihr, dass ich das tue?"
Das Jungengesicht errötete wie das der lebendig wirkenden Sousanna. Der schmale Brudstkorb hob und senkte sich aufgeregt. Toma fühlte den Puls rasen und sah das Blut pochen in den Adern unter der Haut. So lebendig, so lecker...!
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 722
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » So 23. Apr 2017, 20:53

"Ihr geniert euch zu sehr?" fragte er verblüfft und schaute auf ihren nackten Leib. Hatte sie doch anfangs nicht den Eindruck gemacht, dass sie ein Problem damit hatte.... Und war für einen kurzen Moment von dem Pulsieren unter der dünnen blassen Haut gefesselt. Nicht aus Blutlust, nicht gänzlich zumindest. Er war kontrolliert genug, dass er sich von so etwas nicht hinreißen ließ, immerhin hatte er vorher getrunken. Doch ihre simulierte Lebendigkeit fand er äußerst faszinierend.
"Ihr könnt euch gut verstellen..." merkte er anerkennend an und seine spitzen Zähne lugten leicht zwischen den Lippen hervor.

"Wenn ihr eine andere Form nicht könnt, dann gern eure eigentliche." beantwortete er ihre erste Frage und wartete gespannt.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Angelique » So 23. Apr 2017, 22:42

Wann passierte es genau? Und wie? Für einen Moment nur war der Drache abgelenkt von diesem unheimlichen Basiliskenblick des Kindes, der scheinbar alle Aufmerksamkeit einforderte.

Dann griffen seine Hände ins Leere. Wo eben noch ein Knabe deutlich erkennbar war, scheinbar lebendig und für alle Sinne erfahrbar, lag nun der blasse Leib eines Mädchens, dünn und zierlich und ein scharfer Kontrast zu alle den Sex-Katapultgeschossen, die Genuas weibliche Vampirwelt bevölkerten.

Entschuldigend lächelte das Gör. "Es ist wahrlich nichts besonderes, Herr Toma, wie Ihr seht. Ich hoffe, Ihr habt trotzdem Erkenntnisse gewinnen können."
Kokett warf sich Angelique in Pose. "Ihr könnt aber gerne meinen Leib weiter untersuchen, wenn Ihr wollt."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 722
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 25. Apr 2017, 19:07

Das tat er auch. Forschte nach den Unterschieden und fragte sich wie es sein konnte. Ihr Körper hatte sich nicht verändert, nicht als fühlbarer Prozess, viel mehr war er von jetzt auf gleich anders geworden. Der Junge war einfach weg, das Mädchen plötzlich da. Es musste eine Illusion sein, eine sehr gute, das musste er zugeben. Wie sollte dies sonst von statten gehen?
Er wollte es gern verstehen, wie es funktionierte und wo lagen die Grenzen?

"Könntet ihr nun wieder zurück in die Gestalt des Jungen wechseln?" fragte sodann.
Warum konnte sie vorher nicht eine andere Form annehmen? Warum nur ihre eigene? Und konnte sie es nun gar nicht mehr?
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Angelique » Di 25. Apr 2017, 21:24

Angelique hatte alles brav über sich ergehen lassen. Als der Drache dann fragte, ob sie erneut die Gestalt ändern könne, schlug sie die Augen nieder und hauchte verschämt: "Nicht wenn Ihr guckt! Es ist die Welt, die sich ändert, nicht ich. Alles ist im Fluß und dem Willen und dem Wort unterworfen. Das könnt Ihr noch nicht verstehen und deshalb würde ich scheitern."

Neugierig antwortete sie mit vielen Gegenfragen: "Eure Verwandlung, sagt, hat sie ein Ziel, ein Ende? Was werdet Ihr sein, wenn Ihr fertig seid? Warum wandelt Ihr Eure Gestalt und die Dame Melissa nicht? Oder sieht man sie bei Ihr nicht? Verändert sie ihr Inneres, so wie Ihr die Knochen außen tragt? Könnt Ihr das auch bei anderen? Könntet Ihr die Züge von Blutvasallen wandeln, so dass sie nicht mehr auffallen, wenn sie viele Jahre gesehen haben? Oder könnt Ihr nur dem Leiden der Dämonen Gestalt geben? Lehren Eure Ältesten diese Künste oder befiehlt Euer allererster Drache dies?"
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 722
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Do 27. Apr 2017, 10:24

Das verstand er nicht. "Warum scheitert ihr wenn ich es nicht verstehe?" Er schüttelte den Kopf. Mondkinder reden eindeutig wirr. Immerhin hatte er so tatsächlich eine Erkenntnis gewonnen über ihre Kräfte. Wenn auch keine eindeutige. "Wenn ich also nicht hinschaue, dann könnt ihr es wieder?"

Als sie ihn dann plötzlich mit einem Schwall Fragen überschüttete, schaute er sie einen Moment nur schweigend an. Er hatte kein Interesse ihr all diese Fragen zu beantworten.
"Vermutlich nicht. Es wird immer mehr geben, nach das sich streben und verändern lässt."
"Was Melissa betrifft....das müsst ihr sie schon selbst fragen. Sie trifft ihre Entscheidungen und ich meine."
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Angelique » Do 27. Apr 2017, 15:30

"Ich könnte Euch das beantworten, aber Teile meiner Antwort könnten Euch beunruhigen."

Angelique nickte auf die Einsicht des Drachen. "Ja, dann könnte ich es wieder ohne Mühe."

Ah, Angelique war zufrieden. Er hatte fürwahr genug beantwortet, über das sie philosophieren konnte.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 722
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 28. Apr 2017, 14:06

"Beunruhigen?" Er grinste amüsiert. "Versucht es."
Das hatte ihn nun noch neugeriger gemacht.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Angelique » Fr 28. Apr 2017, 17:30

"Nein, nein", wehrte sie gequält ab. "Führt mich nicht in Versuchung. Bedeutend stärkere Geister als die unseren sind bei der Wahrheit zersprungen wie Glas."
Sie senkte die Stimme und barg den Mund mit der Hand, als teilte die ein Geheimnis. "Kennt Ihr die wohlwerte Caterina? Kommt sie Euch auch manchmal merkwürdig vor? Das liegt daran, dass sie einst einen klitzekleinen Teil der Wahrheit erfahren wollte. Seitdem ist sie besonders."
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 722
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Maskenballaballa [Angelique, Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 28. Apr 2017, 21:47

Er runzelte die Stirn. "Besonders? Sie kam mir nie besonders oder gar merkwürdig vor. Zu menschlich, aber doch in diesem Rahmen eben normal. "
"Was zeigtet ihr ihr?" fragte er sichtlich neugierig und beinahe lauernd.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste