Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

[März '17]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 983
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Di 21. Mär 2017, 17:22

Sirius Hinweis, sie sollte nicht zu vielen hier in der Stadt ließ sie leise schmunzeln. Sousanna würde gewiss nicht darüber sprechen, was geschehen war. Zu sehr hatte sie diese winzige Jagd genossen und zu groß war die Gefahr, dass ein gewisser anderer Gangrel davon Wind bekam. Auf eine weitere Bewegung mit einer Wand oder Schlimmeren, konnte sie wirklich verzichten.
So nickte sie nur leicht und erwiderte: "Ich denke uns beiden liegt nichts an den Scherereien, die durch das Bekanntwerden, auf uns zu kommen würden. Also schweige ich und hülle mich in einen Mantel aus Mysterien..." Dabei musste sie nun doch grinsen und konnte nicht anders als hinzuzufügen: "Eines der Dinge, die mein Clan halbwegs gut kann."

Den Rest der Rede überging sie schlicht. Es hatte keinen Sinn, sich in solche Protzereien von Männern einzumischen. Schon gar nicht von toten und mit unmenschlichen Kräften begabten Männern. Dennoch war sie interessiert, wie Ramon wohl auf den Kommentar zu seiner Verbindung zu ihr reagieren würde.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 287
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Di 21. Mär 2017, 20:27

Ramon war amüsiert. mit dem Gangrel würde sich reden lassen.. auch wenn er wohl recht wenig verstand, von dem was in ihm schlummerte.. er würde die Erfahrungen höchstwahrscheinlich erst noch sammeln müssen.

Also noch stehe ich und eigentlich geht es mir ganz gut. Ich komme jedoch gerne auf eure Einladung zurück, auch wenn ich weder glaube das man Freiheit servieren kann, noch das ihr ausreichend Kentniss über das besitzt was ihr das Tier nennt. Ihr könnt also Loslassen ? wie sieht das aus ? ich würde gerne erfahren was ihr mit der lieblichen Sousanna unternommen habt. vielleicht offenbare ich euch dann auch mehr der Beziehung die ich zu dieser Schönheit unterhalte.

Ramon war gespannt, mal sehen was der Gangrel entgegnen würde... eine interessante Begegnung allemal... und wenn er es wirklich schaffen könnte die beiden unter einen Hut zu bringen.. nun dann stand einer Genuesischen Liga nicht mehr viel im Weg.

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 152
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Di 21. Mär 2017, 21:47

Sirius hatte wohl schon mehr Erfahrung mit diesen Dingen, als die Vorstellungskraft Ramon´s wohl her gab. Doch der Holzfäller ließ den Brujah gerne in diesem Denken, der Gangrel mochte es unauffällig im Schatten zu stehen. Doch dann musste er charmant Lachen, "Mich interessiert Eure Beziehung zu Sousanna nicht. Ich will nur wissen ob Ihr auch lieber in die Zukunft schaut, als in die Vergangenheit, nur das beeindruckt mich wirklich."

Dann räusperte er sich, "Ich kann euch zeigen wie sich Freiheit anfühlt, ich denke Sousanna kann dies bezeugen. Ich bin zwar nur ein einfacher Mann, aber ich bitte Euch meine Künste zu respektieren, werde ich auch Eure Künste respektieren, wenn ich sie erkenne."

Sirius musterte Ramon genau, ehe er Sousanna beruhigte.. "Macht euch keine Sorgen um Brimir, er vertraut mir.. schätze ich.. wir werden sehen, aber ich lasse nicht zu das meinem möglichen Trainingspartner etwas zustößt. Ich weiß zwar, dass Ihr euch verteidigen könnt, wenn Ihr frei seid, aber ich werde mein Leben verpfänden wenn Ihr euch für würdig erweißt." dabei schaute Sirius letzten Endes Sousanna eindringlich direkt in Ihre Augen.

Der Holzfäller wusste wie gewagt seine Worte waren, doch war er ein ehrenvoller Mann und wusste stets in jeder Situation was er machte... bis auf die Situationen mit der hübschen Tebalducci.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 983
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Di 21. Mär 2017, 22:06

Hatte sie bei dem weiteren Geplänkel recht missmutig und offensichtlich sehr genervt dreingeschaut, bekam Sirius für seine Worte nun ein ehrliches Lächeln und ein leichtes Nicken. "Dafür bin ich euch zu noch mehr Dank verpflichtet. Solltet ihr hier in der Stadt einmal etwas brauchen, könnt ihr auf meine Unterstützung zählen.", erklärte die Ravnos und meinte jedes Wort ernst, bevor sie mit einem schiefen Grinsen hinzufügte: "Immerhin verzichte ich darauf irgendwann als hübscher Wandbehang zu enden."

Dann sah sie Ramon sanft an und ehrliche Sorge stand in ihrem Blick, als sie ihn betrachtete. Weder sein Verhalten noch diese düstere Stimmung schien zu passen. "Wollen wir noch ein wenig durch die Stadt spazieren und ihr könnt mir von euren Sorgen erzählen?", fragte sie leise.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 287
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Do 23. Mär 2017, 11:46

Ramon wirkte interessiert. der Gangrel sprach von Freiheit.. was seine Ansichten zu dem Thema waren, konnte Ramon jedoch nur vermuten. er richtete daher nickend seinen Blick zu beiden Kainiten, und zeigte mit einer einladenden Geste in Richtung Stadt.

Ich denke wir Drei sollten ein Stück gehen, uns über unsere Ansichten, und unsere Wünsche für die Zukunft, die uns allen so wichtig scheint austauschen.. Ich denke wir könnten sicherlich für viel Freiheit in Genua Sorgen. Sousanna scheint hier schon recht gut Fuß gefasst zu haben.. wie ist es mit euch , Sirius ? habt ihr euch schon in La Superba eingelebt ? euch Freunde gemacht ? Wie ich bemerken musste sind die Menschen hier teilweise sehr... festgefahren in ihren Einstellungen.. scheinen nicht viel von Freiheit zu halten... die Strukturen in dieser Stadt sind.. nunja sagen wir sehr zentralisiert.

Ramon ging gerne auf das Angebot eines Spaziergangs ein, vielleicht konnte der Abend doch noch produktiver werden, und vielleicht würde sich auch noch einiges an Gesprächsstoff finden. Seine Trübe Stimmung verblasste, und der altbekannte Tatendrang trat zum Vorschein, und lächelte Sousanna nahezu an.

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 152
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Do 23. Mär 2017, 12:16

"Habt dank für euer Angebot, aber genau aus diesen Gründen fühle ich mich nicht sonderlich wohl in der Stadt, zumal der Abend für mich schon ein Abenteuer war. Ich bevorzuge es Szenarien abzuschließen wenn sie am schönsten sind, also genießt ihr Zwei den Spaziergang, wir werden uns sicherlich in kürze wieder treffen."

Sirius verbeugte sich vor den beiden anderen Kainiten, "Wie gesagt, Sousanna weiß wo ich aufzufinden bin."

Dann drehte sich der Holzfäller um und schritt davon, ehe er noch über seine Schulter rief, "habt eine angenehme Nacht ihr Turteltäubchen". Dabei grinste er und sprach die Worte mit einem freundlichen Ton, er wollte den beiden nicht im Wege stehen, hatte er doch nur die Tebalducci im Kopf.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 983
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Do 23. Mär 2017, 12:29

Sie hatte leicht vor sich hin gelächelt. Es wäre ein Wunder gewesen, hätte ein Gangrel wirklich zu einem Stadtspaziergang zugestimmt. Doch sie begrüßte es sehr, dass die beiden offensichtlich nur an einer freundschaftlichen Prügelei interessiert waren und nicht vor hatten, sich hier und jetzt die Köpfe einzuschlagen.
"Dann werde ich euch wohl bald wieder besuchen", versprach Sousanna mit einem Lächeln und auf Sirius letzten Kommentar, musste sie doch kichern.

Schließlich wandte sie sich ganz zu Ramon und schenkte ihm jenes amüsierte und mädchenhaft charmante Lächeln. "Also, möchtest du auch mit mir allein noch spazieren gehen oder ging es dir nur um den Gangrel?", wollte sie mit einem schelmischen Funkeln in den Augen wissen.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 287
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Do 6. Apr 2017, 13:21

Ramon schmunzelte, auch wenn sein Blick zu Boden gesenkt war, Nachdenklich schien der Brujah, fast zögerlich seine Antwort.



Nunja, der Gangrel war in der Tat nicht der Grund meiner Bitte, vielmehr eure.. veränderte Natur wie es mir scheint... was habt ihr vor der Stadt getan Sousanna ? was meinte der Gangrel als er sagte er lehrte euch "Freiheit" ? Ich will ehrlich sein, ich sorge mich um euch.. zuviele Arme räkeln sich nach euch, ich fürchte ihr werdet eines Tages von ihnen auseinandergerissen.. das will ich verhindern.. wenn ich also von euch Ablassen soll, dann sagt es nur...

traurig blickte der Brujah gen Boden, insgeheim hoffte er das Sousannas Aussage stärker wäre, als die Grashalme die sich im Wind bogen.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 983
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Fr 7. Apr 2017, 11:20

Leise Überraschung war in den Blick der Ravnos getreten und eine Weile lang betrachtete sie Ramon mit schiefgelegtem Kopf.
Dann stahl sich ein sanftes Lächeln auf ihre Züge und sie kam nahe zu ihm, um ihm in die Augen zu blicken. "Ich weiß nicht, wie ich mich verändert haben soll, aber ich habe nichts zu verbergen - nicht vor dir.", erklärte sie dann sanft und leise, aber mit einem eindringlichen Ernst in der Stimme, der erahnen ließ, dass ihr dieses Gespräch wirklich wichtig war. "Ich war draußen, weil ich manchmal die Enge der Stadt nicht ertrage. Dieses einschnürende Gefühl, wenn der Blick nur bis zur nächsten Wand fallen kann... Man nennt die Meinen Wanderer und ich denke, auch wenn ich wenig von diesem wahren Wanderleben kenne, bleibt der Drang hin und wieder vor der bunten Eintönigkeit zu fliehen doch bestehen. Und was Sirius damit meinte? Wir haben nur gemeinsam gejagt. Er zeigte mir, dass auch wenn die Stadt meine Heimat ist, ich immer noch in der Lage bin, mich da draußen" Vage deutete Sousanna hinaus auf die Wälder vor der Stadt. "irgendwie zurecht zu finden."

Leise seufzte sie, dann legte sich ihre schmale, warme Hand an die Wange des Brujahs. Eine kleine Geste voller Zärtlichkeit, die ihren nächsten Worten genauso Ausdruck verlieh, wie es eine leise Traurigkeit in ihren dunklen Augen tat. "Und nein, ich hoffe, dass du nicht von mir lässt. Diese Arme, die sich nach mir recken, sind mein Schutz. Ich bin kein Krieger, wie du und ich habe gelernt, das, was ich bin und eben habe, zu nutzen, um trotzdem meinen Weg zu gehen. Ich hoffe, dass du den Unterschied siehst. Den Unterschied zwischen dem, was diese Arme für mich sind, denn das ist reiner Nutzen - und was du für mich bedeutest... jemand, den ich gerne um mich habe."
Die letzten Worte, schienen nur schwer über die vollen Lippen zu wollen. Sie schienen selten vertrauensvolle Worte zu sein, die nur schwer eine Maske durchdringen konnten.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 287
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Mo 17. Apr 2017, 10:28

jeder aufmerksame Aurenbetrachter, würde wohl augenblicklich erblinden, als die Leidenschaft den Brujah übermannte, und man bei einer guten Wahrnehmung vielleicht sogar körperliche Äußerungen dieses Gefühls wahrnehmen konnte. verträumt blickte der Brujah Sousanna an. Ihr anmutiges Gesicht lies die Augen des Brujahs lodern, Sousanna war besonders... ihr Gesicht verriet es, nun waren die Schicksalsfäden gesponnen, keiner konnte ihn mehr von Sousanna trennen, und so ergriff er ohne lange Überlegung die Hüfte der zierlichen Ravnos, umschlung sie in einer beschützenden Bewegung, und begann sie zärtlich an die Stadtmauer Genuas zu drücken, und ihren Hals zu liebkosen. er wollte sie aus den Armen Genuas befreien,den Armen die drohten sie beide zu entzweien, und anschließend auseinanderzureißen. für einen Moment schien alles still, und Ramon begann melancholisch in Sousannas Ohr zu flüstern.

Sousanna.. diese Mauern... machen sie es uns nicht unmöglich das füreinander zu sein, füreinander zu empfinden, was wir wirklich fühlen ? nie habe ich darüber nachgedacht ein Schlachtfeld zu räumen, doch dein Antlitz scheint mir als Siegestrophäe, selbst wenn ich dafür zum Rückzug blasen muss....

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste