Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

[März '17]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Fr 17. Mär 2017, 19:01

Mit einem sehr zufriedenen Lächeln wischte sie sich schließlich das Blut mit dem Handrücken ab und atmete dann tief durch. Wie befreit und als hätte ihr etwas in dieser Jagd wirklich Erleichterung verschafft.
Schließlich blickte auch sie auf den Kadaver hinab und nickte schließlich ernst, bevor sie ihn anlächelte. Ehrlich und ohne diesen dümmlich süßen Anklang.

"Es wäre mir eine Freude.", erwiderte Sousanna schließlich ehrlich, aber schlicht und neigte leicht das Haupt als Zeichen für ihre Dankbarkeit. Dann fügte sie noch schmunzelnd hinzu: "Beides."

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 175
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Fr 17. Mär 2017, 19:23

Sirius zog den Kadaver in einen Busch, er würde später jemanden schicken der hier aufräumt. Dann schritt er wieder zu Sousanna.. "Na dann los.."
Er würde mit Ihr durch den Wald zurück zu ihrem Startpunkt gehen, um dort seine Tunika zu holen ehe er sie zu den Stadtmauern begleiten würde und dabei noch einige Worte wechseln würde. Wieder wie ein edler Mann aussehend, würde er dann das Gespräch eröffnen..

"Ihr erinnert mich an jemanden, Sousanna." sprach er dann mit einem langsamen Gang in Richtung Stadt.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Fr 17. Mär 2017, 19:34

Sie war ihm schweigend gefolgt. Noch schwelgte sie sehr in den Erlebnissen dieses Abends.
Ruhig schritt die Ravnos neben Sirius her und legte auf seinen Kommentar leicht den Kopf auf die Seite, um ihn anzusehen. "Darf ich fragen an wen?", wollte sie zwar neugierig, aber ruhig wissen.

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 175
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Sa 18. Mär 2017, 14:42

"Versteht mich nicht falsch, ich vermisse mein altes Leben nicht, aber es gab dort jemanden der euch ähnlich war, abgesehen von dem inneren Tier in euch."

Als die beiden sich der Stadtmauer näherten, sah Sirius jemanden in dessen Schatten stehen, der die beiden anschaute als würde er sie kennen.

"Der Mann dort drüben im Schatten.. kennt Ihr ihn?"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » Sa 18. Mär 2017, 15:07

Ein wehmütiges Lächeln zeigte sich kurz auf den Lippen der Schönheit. Es war immer wunderlich, wenn man jemanden traf, der einer Person aus dem alten Leben ähnelte. Vor allem, wenn dieser jemand auch vom Fluch Kains befangen war.
"Ich will nicht indiskret sein, indem ich frage, wer dieser jemand war.", war so die nachdenkliche, aber doch mit freundlichem Ernst versetzte Erwiderung. "Aber solltet ihr jemals von ihr erzählen wollen, höre ich euch gern zu."

Die Gestalt war ihr nicht entgangen und als ihre Augen mit einem Stirnrunzeln die Dunkelheit durchdrungen hatten, erkannte Sousanna Ramon. Ein Lächeln des Wiedererkennens erhellte ihre Züge, als sie leicht nickte und leicht auf den Brujah zusteuerte. "Es ist einer von uns. Ramon - gerade erst hierher gezogen. Wir kennen uns ein wenig.", war die Erklärung. Offensichtlich hatte die Händlerin vor, die beiden miteinander bekannt zu machen.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 410
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Sa 18. Mär 2017, 15:21

Ramon ging schweren Herzens Richtung Sousanna.. immerhin hatte sie ihn jetzt schon gesehen.... Er würde also um ein Gespräch nicht herumkommen... und dieser Mann... Kein erfreulicher Anblick... Ramon zwang sich jedoch instinktiv sich im Griff zu haben.. auch wenn sein Tier seit der Sache mit Adelchis irgendwie... Stärker schien....

Sousanna ! es freut mich euer hübsches Antlitz in dieser Nacht zu sehen... zu Dunkel war die letzte Zeit... aber zuviel von mir ... wer ist euer Begleiter ? eure neuste Eroberung ?

Die betrübte Stimme des Brujah schien mit der Zeit schon fast hämisch zu werden, nicht gegenüber Sousanna, aber gegenüber Sirius... den Ramon wohl für eine Konkurrenten hielt... sein Tier war stark.. und umso stärker sein Territoriales Denken.. Sou sollte sich gefälligst mit Sterblichen Vergnügen... oder mit ihm...

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 175
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Sa 18. Mär 2017, 16:30

Sirius lachte amüsiert und kontrollierte kurz die Umgebung um frei sprechen zu können.. "Ein Gangrel der sich von einer Ravnos erobern lässt... das wäre DIE Geschichte, welche man in einem Jahrtausend noch erzählen würde." sprach er freundlich und streckte Sousanna grinsend die Zunge raus, um ihr zu signalisieren, dass er diese Worte nicht herabwürdigend meinte.

"Ich bin Sirius Kind vom Clan Gangrel, Kind von Archibald, Neugeborener. Kind von Kaða, Ancilla, Kind von Espen 'Sturmrufer' Kjellsson aus Seeland, Ahn, Kind von Wetzel 'Klingenwind', Kind von Manasco, Kind von 'Panaka', Ahnherrin, Kind von Ennoia, erste ihres Blutes und Enkelin Kains." Bei seiner Vorstellung nickte er dem Brujah zu und ließ ihm sein benehmen erst einmal durchgehen.

"Ein Mann mit eurer Haltung und eurem Aussehen sollte wissen wie man jemandem Respekt erweißt. Also würdert Ihr euch einem einfachen Gangrel vorstellen? Oder mögt Ihr den Nervenkitzel, einem wahrhaftigen Jäger die Zähne zu zeigen?"

Auch bei seinen letzten Worten wirkte er freundlich und schien keinen Streit zu suchen, doch lag es in dem Stolz eines Gangrel´s, sich nicht alles gefallen zu lassen.

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 410
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Ramon » Sa 18. Mär 2017, 16:56

Ich bin Ramon "Il colpo della spada" , Neugeborener vom Clan der Leidenschaft, Sohn des Dominiks aus der Linie des Syphax...

Ramon grinste ein wenig... Gangrel waren angenehme Zeitgenossen... Einfach gestrickt, meistens Kampfbereit und fast so sturr wie die seinen... und er hatte das Glück gleich einem Kind über den Weg zu laufen. Leicht schmunzelnd begann er also zu sprechen

Ich denke Gangrelwelpen sind gerade erst auf dem Weg, gefährliche Jäger zu werden... wenn ich mir sicher sein könnte euch nicht zu verletzen, würde ich gerne einmal mit euch kämpfen....

Ramon seufzte... Es war ehrlich gemeint, und kein Spott lag in seiner Stimme.... er hatte Respekt vor seinen Kräften erlangt.. und er war nicht willens sie so schnell wieder zu benutzen, wenn es nicht sein sollte.

Ihr seid eine sehr.. ungewöhnliche Gesellschaft für die liebliche Sousanna... findet ihr nicht ? Ein Gangrel und eine Ravnos... ich begrüße diese Begegnung durchaus, glaube ich doch das beide Clans gute Verbündete abgeben würden.. und doch wundert es mich das euch euer Erzeuger mit Ravnos spielen lässt... man könnte sagen ich bin positiv überrascht... Sousanna ? was könnt ihr mir über unseren neuen Welpen erzählen ? ihr scheint sehr innigen Kontakt gehabt zu haben...

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sousanna » So 19. Mär 2017, 10:37

Gern hätte Sousanna sich auf diese Witzelei eingelassen, etwas freches, aber ebenfalls nicht herabsetzend gemeintes erwidert und sich währenddessen ein wenig an Ramon geschmiegt, um ihn irgendwie aufzumuntern, doch alles was danach kam, ließ sie die dunklen Augen rollen und ein wenig trotzig die schmalen Schultern heben.
Gut, sie wusste wirklich nicht viel darüber ob jeder Clan so sein musste, wie man ihn im Klischee beschrieb, doch die beiden schienen sich gerade große Mühe zu geben, allem gerecht zu werden, was man ihr je erzählt hatte.
Es war immer wieder das Gleiche... Trafen mehrere Kinder der Nacht zusammen, konnte man geradezu darauf wetten, dass sich mindestens zwei in lächerlichem Imponiergehabe verloren.

Großartig... und wenn sich die beiden nicht zusammenrissen, würde das hier eskalieren. Beide waren viel zu stolz, als dass sie den anderen einfach so gewinnen lassen würden, in diesem Kampf, der niemandem irgendetwas bringen würde und in den Augen der Ravnos so lächerlich war, wie kaum etwas anderes. Entweder sie schaffte es hier und jetzt, das zu beenden oder sie gingen wahrscheinlich aufeinander los.
So überging sie die Aussagen der beiden Männer großteils und erklärte ihnen jeweils die Verbindungen, die sie zum jeweils anderen hatte: "Sirius und ich sind durch Zufall außerhalb der Stadt aufeinander getroffen und haben ein wenig die Freiheit dort draußen genossen. Dann hat er angeboten, mich wieder hierher zu begleiten, was ich gern angenommen habe. Und Ramon habe ich kennengelernt, als er hier das Gastrecht erlangt hat. Seitdem treffen wir uns immer wieder, was meine Nächte hier in Genua bedeutend angenehmer macht."
Es folgte ein eindringlicher Blick an beide. Sie mochte beide Söhne des Kains hier und wenn sie sich nicht zu benehmen wussten, wären sie längste Zeit in der Begleitung einer byzantinischen Schönheit gewesen.

Benutzeravatar
Sirius
Gangrel
Beiträge: 175
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 00:31

Re: Goldumwobner Sommerabend [Sirius]

Beitrag von Sirius » Mo 20. Mär 2017, 14:33

Sirius schmunzelte "Ich denke selbst ein Gangrelwelpe ist an diesem Punkt den anderen überlegen, aber dies ist nur mein persönliches Empfinden Ramon. Ich bin einfach nur ein stolzes Wesen meiner Art." erklärte er ohne dabei eingebildet zu klingen.

"Sousanna kam in meine Gegend und sie wollte die Freiheit kosten, ich habe sie Ihr serviert. Und natürlich solltet ihr beide nicht mit jedem über dieses Szenario reden. Und Ihr wehrte Sousanna, da draußen können wir alle frei von allen Etiketten sprechen, aber in dieser Stadt hier, sollten wir alle auf unseren Ton und unseren Platz achten. Es gibt noch zu viele die uns nicht verstehen würden, also sollten wir Ruhe bewahren."

Dann funkelten seine Augen Ramon an.. "In unseren Wäldern dort draußen können wir gerne einmal kämpfen, in Gangrel-Art, nur die Fäuste. Aber so wie Ihr euch ausdrückt, scheint es als würdet Ihr euer Tier nicht unter Kontrolle haben. Wenn der Tag kommt, an dem Ihr es kontrollieren könnt, dann seid Ihr bereit für einen Gangrel. Es soll nicht wie protziges Männergerede klingen, aber in eurem Zustand würde euch ein Gangrel zerreißen, schneller als das blinzeln eurer Augen. Solltet Ihr diesen Tag erreichen, dann sagt Sousanna bescheid, sie weiß wo sie mich findet und sie kann es mir berichten. Ich werde euch dann einen Boten mit Ort und Zeit schicken, vorher müsste ich aber noch einige Dinge regeln bezüglich der Lokation."

Dann verschrenkte er die Arme und grinste wieder breit.. "Es tut mir zwar nicht leid mit der Dame Zeit verbracht zu haben, die Ihr wohl begehrt, aber Ihr müsst euch keine Gedanken machen. Wir sind hier nicht auf irgendeiner adligen Feier wo wir die Frauenwelt beeindrucken müssen, ich habe nur einem charmanten Kind des Kains das gezeigt, was ich am besten kann... los lassen.."

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste