Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Das Archiv. Alte Forenspiele landen hier.

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 336
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Beitrag von Ramon » Mi 5. Jul 2017, 22:25

Ramons Augen glühten ebenfalls, von (Blut)Lust getrieben wanderten seine Finger an die zierlichen Hüften hinab, und umgriffen sie fest, bis er sich lüsternd grinsend an Sousanna wandte, und mit seinem Körper langsam den ihren hinabglitt.

Geliebte... ich werde von dir Kosten, so wie die Anhänger deines Pfades es tun würden, umd dich von den Makeln zu befreien, die dir zugefügt wurden.. ich werde dir ein liebender, zärtlicher Gefährte sein, sodass mein Zunge dich nicht nur mit Schmeicheleien zu Dienste sei. Ich werde dich teilhaben lassen, an den Künsten der Zuneigung, die mich in meinem Dorf gelehrt wurde.

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1066
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Beitrag von Sousanna » Mi 5. Jul 2017, 22:56

Auch ihr Blick begann voll sündiger Glut zu leuchten und zunächst war sie noch bereitwilliges Wachs in seinen Händen, hatte sich eng an ihn geschmiegt, doch offensichtlich war die Sünderin gerade weniger benebelt als er. Zumindest war ihr offensichtlich klar, dass das, was die beiden im Begriff zu tun waren, kein Anblick für mehrere Söldner war.
Und ja, sie brannte vor Lust nach dem, was er ihr hier gerade versprach, doch sie wusste, dass sie das hier nur in noch unlüsternde Situationen bringen würden - sollten Angeliques Männer das Geschehen beobachten.

"Mein Liebster", hauchte sie und hielt sein Hinabgleiten zwar sanft, aber doch überraschend bestimmt auf, um sein Gesicht wieder ganz dicht an das Ihre zu bringen. "Lass uns diesen Abend zu einem wunderschönen Ende bringen. Aber nicht hier, lass uns zumindest den Schutz deines Zeltes suchen, um in Lust und Liebe eins zu werden. Lass den Augenblick nur uns gehören."

Benutzeravatar
Ramon
Brujah
Beiträge: 336
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 17:02

Re: Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Beitrag von Ramon » Mi 5. Jul 2017, 23:30

Ramon blinzelte kurz ungläubig... war das wirklich Sousanna die ihn da grade zur Keuschheit mahnte ? aber er war der anmutigen Byzantinerin grade so verfallen, das sie auch von ihm verlangen könnte, den Pfirsichen abzuschwören, und er hätte ihren Willen bereitwillig erfüllt. Aber Sousanna wollte in ein Zelt, also hob er sie sich galanterweise über die Schulter, und klopft einmal neckisch auf ihren Wohlgeformten Hintern, ehe er mit einem Zwinkern zu eventuell anwesenden in der Jurte verschwand.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1453
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Beitrag von Angelique » Do 6. Jul 2017, 09:03

"Und ich dachte schon, sie bräuchten kein Zelt mehr", meinte Etienné trocken.

Doch der Hauptmann ging nicht darauf ein. Ihm war nicht zum Scherzen zumute. "Geh morgen nacht sofort zu Angelique und berichte ihr alles, was geschehen ist. Mit Pech hat der dròlle eine Fehde aufflammen lassen, die sie nach Jahrzehnten zu gutem Ende gebracht hatte."

"Wäre doch lustig", meinte der Sergeant grinsend. Bevor er aber eine zornige Erwiderung erntete, beeilte er sich zu sagen: "Ja, verstanden, Angelique Bericht erstatten."

Der Anführer der Söldner starrte noch lange in die Nacht hinaus, als glaubte er, in den Schatten des Piraten Zorn sehen zu können.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1066
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Er soll dein Herr sein [Ramon, die Söldner?]

Beitrag von Sousanna » Sa 8. Jul 2017, 12:24

Sie lächelte ihn verführerisch an und tatsächlich war sie voller Vorfreude auf alles, was heute Nacht noch geschehen würde. Und natürlich würde Sousanna sich bereitwillig den lustvollen Spielen hingeben, doch innerlich wappnete sie sich bereits für die nächsten Nächte, in denen sie jeden einzelnen Fehler, der heute Nacht geschehen war, wiedergutmachen musste. Für Ramon, für Angelique und vor allem aber für sich selbst.
Finitus
Direkt nach Sousannas Rettung durch Angeliques Söldner und der Ankunft in Ramons Lager, kommt es zum heftigen Streit zwischen den Verlobten über das richtige Vorgehen in dieser Nacht. Zwar legt sich der Konflikt fürs Erste durch den Übergang zum sündigen Beisammensein, doch die entstandenen Spannungen werden wohl noch weitere Konsequenzen haben.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste