Ein Bad nehmen [Gaius, Fabrizio]

[Juni '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Fabrizio
Lasombra
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:20

Re: Ein Bad nehmen [Gaius, Fabrizio]

Beitrag von Fabrizio » Di 27. Jun 2017, 22:09

"Na gut, bleibt eben die Arbeit ganz bei dir." ein beschwingtes Zwinkern

Dann eher sorgenvolle überraschung.
"Dunkle Zeiten, ja. - Danke für dein... Hilfsangebot. Vielleicht werde ich darauf zurückkommen müssen, wer weiß."

Einen Moment schien er wieder über etwas nachzudenken.
"Wenn du hier zu den Thermen noch fragen hast oder irgendwie... Hilfe brauchst. Zögere auch du nicht zu fragen. - Und damit, ja... kann ich dich hier eigentlich direkt mit deinen Leuten alleine lassen. Ist ja jetzt deins, nicht wahr?"
Etwas Wehmut lag tatsächlich noch in der Stimme.

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1579
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Ein Bad nehmen [Gaius, Fabrizio]

Beitrag von Gaius Marcellus » Fr 30. Jun 2017, 23:52

Gaius nickte "Na dann. Männer, ihr habt den guten Mann gehört, das wird arbeit, wir verbarrikadieren uns hier erstmal und sorgen dafür, dass keiner mehr ungebeten seine Heimat oder Latrine aus unserer Therme macht... Und schaut, ob irgendwo noch welche versteckt sind. Danach erst werden die Betten aufgestellt." Fügte er knappen Tones an, die Männer schmunzelten und nickten eifrig.

Doch zuerst würden sie noch mit ihrem Meister den ehemaligen Besitzer verabschieden... Gaius war langsam und freundlich, er an Fabrizios Stelle wäre sicherlich von Wehmut berührt. An der Schwelle reichte er ihm nochmal die Hand.
"Auf ein baldiges Wiedersehen..." Nickte er dem fremden Freund entgegen.
Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt,
er stand auf allen Wegen,
er winkte und er rief nach mir so laut.

Er sprach mein Leben sei verwirkt,
ich sollt mich zu ihm legen,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut.

Benutzeravatar
Fabrizio
Lasombra
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:20

Re: Ein Bad nehmen [Gaius, Fabrizio]

Beitrag von Fabrizio » Sa 1. Jul 2017, 21:42

"Auf baldiges Wiedersehen." bestätigte der Lasombra und gab Freund Gaius die kräftige kalte Hand

Daraufhin wies er seine Männer zum zügigen Aufbruch - und blickte sich nicht ein einziges mal noch um...

---
Finitus
Fabrizio lädt Gaius zur vereinbarten Übergabe der Thermen. Beide bringen neben ihrer Leibwache noch einige wichtige Experten mit. Fabrizio führt dann die Gruppe einmal komplett durch die sehr heruntergekommenen Räumlichkeiten. Im anschließenden Gespräch geht es noch um einige Detail des Geschäftes, aber auch die Rahmenbedingungen. Fabrizio erklärt Gaius grob wie es sich mit den Königen verhält in Platealonga und wie er sich verhalten sollte. Weiterhin kommt es zu einem kurzen Gespräch über die neuesten Gesetzesentwürfe des Senats, für die eine mysteriöse Quelle Fabrizio verantwortlich macht. Fabrizio weißt alle Vorwürfe entschieden von sich und beschuldigt andere.
Schlußendlich übergibt Fabrizio mit Wort und Handschlag die Therme an Gaius.

Gesperrt