Mach mich schön [Toma]

[Mai '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 736
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Vergonzo Faro » Di 18. Jul 2017, 22:21

Vergonzo befühlte die Statue gänzlich und sah sie sich von allen Seiten an.
"Wo wird sie stehen?Bei Acacia zu Hause?"

Dann wandte er sich zu Toma, als dieser seine Werkzeuge fein und säuberlich an ihren rechtmäßigen Platz geräumt hatte.
"Habt ihr noch viele Statuen anzufertigen?"
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 21. Jul 2017, 17:43

"Die Hüterin hat mir bisher nicht verraten, wo sie stehen werden. Nur dass sie auf keinen Fall von Sterblichen gesehen werden."
antwortete der Drache und schaute dann etwas leidig. "Noch viele, ja. Bisher waren es nur..." er begann im Kopf nachzuzählen.
"Sechs...Es fehlen noch zu viele Kainiten. Und wenn sie dann noch vernichtet werden...macht es nicht einfacher."

Er winkte ab. "Daher freut es mich, dass ihr euch bereit erklärt habt."
This is my design

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 736
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Vergonzo Faro » Do 27. Jul 2017, 20:19

"Seid ihr denn in der Lage so eine Büste auch aus dem Gedächtnis zu erschaffen?"
Erstaunt schaute der Bucklige Toma an.

"Ihr habt jedenfall ausgezeichnete Arbeit verrichtet und ich denke, das einige sich noch bereit erklären werden, wenn sie hören, wer bereits zugesagt hat." er grinste zufrieden.

Dann schaute er nochmal auf sein Ebenbild aus Stein und empfand großen Respekt für Tomas Künsten.
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » So 30. Jul 2017, 13:04

"Nun, aus dem Gedächtnis ist schwierig, nicht unmöglich, aber schwierig. Bei den vernichteten Kainiten gibt es aber durchaus Personen, die sie besser gekannt haben als ich und beschreiben oder zeichnen können." Oder deren Gestalt annehmen...dachte er sich noch als er an Angelique dachte, die sich in den Lasombra Alerio verwandelt hatte.

"Wie dem auch sei. Es wäre sehr gut, ja, wenn sich noch mehr bereit erklären würden. Wir werden sehen."

"Wenn ihr wollt könnt ihr mich nun mit nach Hause begleiten, wenn ihr noch etwas besprechen wollt?" bot der Drache ihm an. Was wohl daraufhin deutete, dass er die Werkstatt nun auch verlassen würde.
Er holte noch ein Laken aus einem der Räume, dass er über die Figur warf um sie zu verbergen.
Er würde Jakob sogleich dann anweisen sich morgen um den Abtransport zu kümmern.
This is my design

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 736
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Vergonzo Faro » Mi 2. Aug 2017, 13:29

"Wenn ich euch dabei helfen kann, andere zu überzeugen, versuche ich es gerne." bot er lächelnd an, während er die Statue weiter bewunderte.
Dann drehte er sich zu Toma um.

"Gerne begleite ich euch, doch dann werde ich mich wohl verabschieden. Ich für meinen Teil habe keine besonderen Themen die ich dringend besprechen müsste."
Dann würde er Toma hinaus begleiten.
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Mach mich schön [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 4. Aug 2017, 19:52

So verließen die beiden Kainiten dann auch die Werkstatt des Tzimisce.
Sie verabschiedeten sich und der Drache kehrte in sein Heim zurück, während der Nosferatu irgendwo in der Nacht verschwand.
Finitus
Zusammenfassung:
Vergonzo Faro besucht Toma, um sich von ihm als Statue abbilden zu lassen, wie sie es bei ihrem ersten Treffen auf Melissas Feier ausgemacht hatten.
Sie unterhalten sich zunächst über die aktuellen Geschehnisse und den Ältesten der Nosferatu, bevor sie zu der Werkstatt des Drachen aufbrechen, wo Toma einen Entwurf für die Statue anfertigt. Einige Nächte später folgt der zweite Teil der Fertigung der Marmorstatue, doch sie gelingt nicht, woraufhin Toma sie in Wut und rasend zerstört.
Vergonzo sieht schweigend zu, doch mischt sich nicht ein. Nachdem das Objekt vernichtet ist, verraucht auch die Wut des Drachen und es wird ein neues Treffen vereinbart.
Bei diesem neuen Anlauf gelingt ihm dann auch eine sehr gute Skulptur. Beide Kainiten sind zufrieden und gehen sodann ihrer Wege.
This is my design

Gesperrt