Eine Lehrstunde [Acacia]

[April '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Lehrstunde [Acacia]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Mi 10. Mai 2017, 16:59

Sie schwieg endlich, zumindest kurz und ließ das Thema auch vorerst ruhen.
Ihre nächsten Worte waren wieder nur ihre, für ihn mittlerweile allzu vertrauten, Belehrungen über den Weg der Könige. Doch dieses Mal war es anders. Adelchis lauschte nicht nur Worten die er auswendig gelernt hatte, dieses Mal verstand er die Bedeutung. Er verstand was es bedeutete ein König zu sein und wahrlich zu seinem Wort zu stehen. Nein zu seinem Wort stehen zu müssen den der eigene gute Name war alles was man wirklich besaß. Ihm wurde klar was es bedeuten würde einen Eid zu brechen. Er verstand auch wie viele Vorteile es mit sich brachte, wenn man anderen Kainiten auf dem Weg auf eine gewisse Weise vertrauen konnte.

Die Augen des Lasombra leuchteten vor Verständnis auf für seinen neuen Weg und dankbar schaute er zu Acacia.

Ich verstehe. Danke das du dein Wissen über den Weg der Könige mit mir geteilt hast.
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Benutzeravatar
Acacia
Lasombra
Beiträge: 655
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 18:05

Re: Eine Lehrstunde [Acacia]

Beitrag von Acacia » Do 18. Mai 2017, 09:43

Sie konnte sehen wie er brach, wie die falschen Überzeugungen endlich nachgaben und wie er verstand. Das Licht der Erkenntnis schimmerte durch die klaren Risse in seinem Geist und ließ Stolz und Zufriedenheit in der Lasombra aufsteigen. Es bereitete ihr erstaunlich viel Freude verirrte Geister auf den richtigen Weg durch die Nacht zu führen und ihnen zu helfen ihr wahres Potential zu entfalten. In Momenten wie diesen konnte sie verstehen, warum es erhebend sein konnte als Priester vor einer Menschenmasse zu stehen und diese das Wort Gottes zu lehren.

Jetzt jedoch nickte sie mit einem sanften Lächeln.
„Gern. Du musst noch viel lernen, doch ich glaube, dass es dir von nun an leichter fallen wird die Lektionen der Händler, als die deinen zu erkennen und das nicht nur in deinem Geist, sondern auch in deinem Herzen.“ Stolz und Freude lagen in der dunklen Stimme der Clansältesten und in diesem Moment konnte sich Adelchis ihrer Anerkennung sicher sein.
Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht. Wir sind wie Eisblumen viel zu schön für den Tag.
Wir sind wie Eisblumen, kalt und schwarz ist unsere Macht.
Eisblumen blühen in der Nacht.

Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Re: Eine Lehrstunde [Acacia]

Beitrag von Adelchis Diaconus » So 21. Mai 2017, 16:06

Adelchis verstand was Acacia ihm sagen wollte und nickte.

Habt dank für deine Lehren ich werde mich bemühen weiter auf meinem neuen Weg voranzukommen.

Danach verabschiedeten sich die beiden Kainiten voneinander und Adelchis ging wieder nach Hause. Dabei achtete er darauf das die Kapuze noch weiter sein Gesicht verbarg und nahm Strecken auf denen möglichst keinerlei Menschen anzutreffen waren.
Finitus
Adelchis sucht Acacia wie auch die letzten Jahre schon einmal die Woche auf.
Dieses mal jedoch sorgt seine Clansälteste dafür das er seinen alten Weg weiter verrät um ihn anschließend endgültig von seinem neuen Weg zu überzeugen.
Was sie durch ihre Erfahrung und größeres Wissen alles schafft.
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Gesperrt