Alain

Das Gefolge der Dunkelheit: Die Männer, Frauen und Monster in den Schatten lauernd und ihre Handlanger.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Alain le Beau
Tzimisce
Beiträge: 119
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 00:39

Alain

Beitrag von Alain le Beau » Sa 3. Mär 2018, 21:59

"Lacht, meine Freunde, lacht und vernügt euch. Denn morgen könnten wir alle schon verstorben sein..."

Wo auch immer die Sterblichen Vergnügen suchen, da findet man Alain le Beau. Unter den Zechern ist er stets der erste, der seinen Becher zum Anstoßen hebt. An der festlichen Tafel steht er als letzter auf. Und selten ist die Nacht, in der nicht eine Liebhaberin - oder ein Liebhaber - sein Bett wärmt. Ja, Alain genießt das untote Dasein in vollen Zügen, frei von Scham und falscher Prüderie.

Warum auch nicht? Die Ausschweifungen hinterlassen ja keine Spuren auf dem ebenmäßigen, feinen Gesicht des Tzimisce. Im Gegenteil: Würde ihn ein alter Freund aus sterblichen Tagen wiedersehen, so würde Alain eher noch jünger und schöner auf ihn wirken, als schon zu seiner Jugend. Feenkind, so wurde er in seiner Heimat genannt, der Bretagne, der magischen Halbinsel im Norden des Frankenreichs, wo die alten Legenden noch lebendig sind. Es ist leicht zu verstehen, warum. Mit seinen roten Haaren, seinem koboldhaften Grinsen und seiner schlanken Figur wirkt er wie ein fleischgewordenes Mitglied des alten Volkes unter den Hügeln.

Es ist seltsam, aber beinahe würde man meinen, einen Sterblichen vor sich zu haben. Seine Wangen sind leicht gerötet, so, als sei er ständig ein wenig erregt, vom guten Wein, von festlichem Essen, oder vom Anblick einer schönen Frau. Alain versprüht Lebensfreude, was ihn leicht Freunde finden lässt, ihn aber ebenso oft in Schwierigkeiten bringt. Ein Zwinkern hier, ein Lächeln da - so ist Alain, der Schöne aus der Bretagne.

---

EB: 3
Vorteil: Blush of Health (Gesichtsfarbe wirkt lebendig)
Love the Sinner. Love the Sin.