Ilario Contarini

Das Gefolge der Dunkelheit: Die Männer, Frauen und Monster in den Schatten lauernd und ihre Handlanger.

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Ilario
Lasombra
Beiträge: 475
Registriert: Di 28. Feb 2017, 09:41

Ilario Contarini

Beitrag von Ilario » Do 2. Mär 2017, 11:59

Der hagere, hochgewachsene Venezianer bewegt sich stets zielstrebig und ruhig, ob nun in der Dunkelheit der nächtlichen Straßen oder durch eine Menschenmenge. Weder besonders schön noch unansehnlich, ist er eine eher unauffällige Erscheinung die in Gesprächen sein Gegenüber dennoch schnell überzeugen kann. Die graublauen Augen verraten, ebenso wie die Bestimmtheit seiner Worte, eine innere Stärke und Wissen. Kenntnis von Dingen die zu sehen kein Sterblicher bestimmt ist. Ein Beobachter würde sein Alter auf Ende Dreißig schätzen.

EB 2

Die Tuniken die Ilario trägt sind stets von erlesener Qualität, genauso wie das geschwungene Damaszenermesser an seiner Seite. Vorherschender Farbton seiner Gewänder ist Grau, bisweilen ergänzt um blaue oder grüne Akzente. Ebenso wie die Klinge weilt meist ein stiller Wächter an seiner Seite, folgt ihm wie ein Schatten. Dieser aufmerksam dreinblickende Schatten bewegt sich mit der Eleganz eines erfahrenen Kriegers und ist außerhalb des Elysiums nie unbewaffnet anzutreffen.
Die Nächte lehren viel, was die Tage niemals wissen.
- persisches Sprichwort

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast