Kaiserliche Waren [Fabrizio]

[Februar '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Sousanna
Ravnos
Beiträge: 1732
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:12

Re: Kaiserliche Waren [Fabrizio]

Beitrag von Sousanna » So 5. Mär 2017, 21:14

Sie nickte ehrlich und ebenfalls sachlich. "Natürlich.", war die knappe, aber recht unaufgeregte Antwort.

Schließlich neigte Sousanna vor den drei Männern den Kopf. "Dann wünsche ich euch noch einen guten und erfolgreichen Abend.", verabschiedete sie sich, nahm die beiden Säckchen mit dem Geld und verschwand aus dem düsteren Raum.
Als sie der Schneiderei den Rücken gekehrt hatte, erhellte ein sehr zufriedenes Grinsen das hübsche Gesicht der Ravnos.
Finitus
Im Jahre 989 sucht Sousanna Emilios Schneiderei auf, um Fabrizio die Kunde zu überbringen, dass sie die Armbrüste besorgt hat. Sie trifft ihn noch in dieser Nacht und kann ihm die Waren nach einer Überprüfung der Qualität übergeben. Schließlich wird die Art der Zusammenarbeit vereinbart (die Ravnos soll unter dem Schutz und mit der Hilfe Fabrizios ein Abnahmenetz für Waren unbekannter Herkunft aufbauen).
Ach! es sey die letzte meiner Thräne,
Die dem lieben Griechenlande rann,
Lasst, o Parzen, lasst die Schere tönen,
Denn mein Herz gehört den Todten an!
Friedrich Hölderlin

Gesperrt