Geplatzte Naht [Toma]

[Januar '17]

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Caterina » Mi 22. Feb 2017, 22:16

Uhhh, einen sensiblen Punkt getroffen- sehr gut!
Diebische Freude stieg in der Toreador auf, doch hielt sie ihre sichtbaren Emotionen mit Willenskraft unter Verschluss.
Jetzt die falsche Reaktion und Plan B musste wahrscheinlich in Kraft treten, was eine Schande wäre.

So blieb die Mailänderin übertrieben kühl und nickte nur: "Ich werde sie noch einmal herbringen. Unter der Bedinung, dass ich jederzeit dabei bleibe wenn ihr mit oder an Sousanna arbeitet. Ob der neuen Zähne muss Sousanna selbst entscheiden."
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 24. Feb 2017, 19:19

Der Drache zögerte mit einer Antwort. Dachte über dieses Angebot nach. Es gefiel ihm nicht sonderlich. Auch wenn es keine große Sache war, dass sie dabei war...Es gab Vor- und Nachteile...
Er versuchte das beste daraus zu machen.

"Ihr könnt dabei sein, wenn sie unbedingt jemanden zum Hand halten braucht,doch...Wissen muss sich verdient werden." antwortete er ruhig aber ernst. Er wollte ihr damit keine Angst machen, sondern klar sagen, was seine Bedingung war.
"Lasst mich euch untersuchen und Sousanna kann ihre Schönheit wieder haben."
Er würde ihre Wunde auch so wieder ausbessern, wie er es gesagt hatte, aber dann müsste sie allein kommen.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Caterina » Fr 24. Feb 2017, 20:18

"Nein.", kam die trockene Antwort.
Nicht, dass die Toreador Schmerzen störten, aber die Fronten mussten hier anscheinend geklärt werden.
"Ich werde mir meine Schönheit nicht für jemand anderes zerstören lassen.
Meine Pläne werden zwar gestört, sollte mein Vormund davon Wind bekommen, aber ICH werde die Sache definitv überstehen.", keine Drohung lag in den Worten, es war eine Darlegung der Tatsachen. Caterina war das Wohlbefinden anderer völlig egal, wenn sie nicht zum eigenen beitrugen oder ersetzbar waren.
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 24. Feb 2017, 21:03

"Tss..." gab der Drache abfällig von sich und blickte sie hart und ungehalten an. Da machte man einen Fehler und schon war der Ruf dahin. Er hätte Sousanna nie gehen lassen sollen.
"Ich zerstöre nicht...ich verbessere." zischte der Tzimisce leise bedrohlich und beugte sich näher zu ihr herüber.

"Ihr seid klug, euch nur um euch zu kümmern." gab er dennoch plötzlich zu. Sie opferte sich nicht für andere, das war schlau.
"Doch dann bleibt es dabei. Das Angebot an Sousanna bleibt bestehen, sie kann zu mir kommen und ich helfe ihr, doch ihr werdet nicht dabei sein." Toma erhob sich von seinem Platz und überragte die Toreador dabei um mehrere Köpfe. Ein Zeichen, dass das Gespräch für ihn jetzt beendet war und sie nun zu gehen habe.

"Und wenn Matteo einen Problem damit haben sollte, dann kann er selbst zu mir kommen. Auch wenn er keinen Grund dazu hat. Immerhin verweigere ich meine Hilfe nicht."
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Caterina » Mo 27. Feb 2017, 16:30

Auch Caterina erhob sich und nickte Toma freundlich zu: "Habt Dank, dass ihr mich empfangen habt und ehrlich zu mir wart.
Dann werde ich wohl darauf warten, bis mein Vormund bei seinem nächsten Gespräch mit Sousanna darauf kommt, das etwas nicht stimmt."

Mit einem leisen Seufzer strich sich die Toreador das Kleid glatt, bevor sie weitersprach, so als würde die Frau laut denken:
"Ich stelle mir lieber nicht vor, wie er dann ebenfalls sein Blut zur Hilfe nimmt und aus der Ravnos noch viel mehr Details herausbekommt als ich. Wie ihm bewusst wird, dass sie euch als Monster ansieht und ihr einen Gast seiner geliebten Majestät verstümmelt habt. Immerhin muss beides ja zusammenhängen...
Leider sehe ich schon vor mir, wie der pflichtbewusste Liktor, der momentan so absolut keinen Spaß versteht, seine Schritte plant und die grüne3n Augen eisig werden."

Dann knickste Caterina standesgemäß: "Ich wünsche euch viel Erfolg, verehrter Drache."

Ein paar Schritte gen Tür wurden getan, die Worte hatten genug Zeit zu sacken, bevor sich die Mailänderin noch einmal umdrehte und geschäftig lächelte: "Ich könnte euch natürlich auch Wissen, gegen Wissen anbieten, was unser beider Schaden nicht sein soll."

*Würfelthread
Manipulation + Empathie + Spezialisierung: 4 Erfolge
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 28. Feb 2017, 20:09

Toma grummelte ungehalten. Hielt sie aber tatsächlich mit einem "Wartet" auf.
"Ihr seid in der Tat ein Kind, wenn ihr euch immer noch hinter eurem Vormund versteckt." bemerkte er zu erst, bewusst abfällig. Matteo machte ihm keine Angst, wie er es ihr schon gesagt hatte, daher berührten ihn ihre Worte nicht im geringsten. Doch ihre letzte Bemerkung weckte seine Neugier.
"Aber wenn ihr Wissen anbietet...Welches wäre das?"
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Caterina » Di 28. Feb 2017, 21:05

Tomas abfälliges Geschwätz war der Toreador egal, es war ihr keine Regung wert. Natürlich versteckte sie sich hinter dem Vormund, wenn es von Vorteil war... närrischer Drache.

Bei seiner neugieriger Frage grinste Caterina dann.
Es lief nicht ganz nach Plan, aber für ihre erste Aktion mit ungewöhnlich losem Auffangnetz konnte sie zufrieden sein.
"Steht euch mehr nach weltlichen oder übernatürlichen Dingen der Sinn?"
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Fr 3. Mär 2017, 20:06

"Sowohl als auch" antwortete der Drache.

"Doch..." er legte den Kopf schief, überlegte.
"Wenn ihr dabei sein wollt und sehen, was ich kann, aber nicht gewillt seit selbst euren Körper zur Verfügung zu stellen, so gibt es nicht viel was dieses Wissen aufwiegt..."
"Verratet mir eure Fähigkeiten im Gegenzug."
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Caterina » So 5. Mär 2017, 20:05

Ich würde eine Fähigkeit sehen, also zeige ich euch eine Fähigkeit.", die Antwort kam schnell und fest.
Meinte Toma ernsthaft, es wäre so einfach?
Dann lächelte Caterina charmant: "Keiner von uns stellt Fragen, ist euch das Recht?"
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Geplatzte Naht [Toma]

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » So 5. Mär 2017, 23:19

Auf ihre Forderung schaute er erst verdutzt, lies es sich durch den Kopf gehen und lächelte dann dünn.
"Einverstanden."
Es war gut, es würde bedeuten, dass sie ihn nicht mit Fragen behelligen würde und seinerseits ebenfalls auf Fragen zu verzichten war annehmbar. Die besten Erkenntnisse gewann man durch eigene Erfahrungen, egal wie gefährlich sie manchmal sein konnten.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast