Betulla [Angelique]

[Januar '17]

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Betulla [Angelique]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mi 15. Feb 2017, 14:24

Die Jägerin lächelte. "Sie ist alt. Mächtig. Weit auf dem Weg der Jagd." Dann zuckte sie mit den Schultern. "Wer weiß? Die richtige Beute... mag sie zu uns führen. Sie führt den Kult. Wenn jemand den Kult verleumdet? Vielleicht kommt sie dann." Maria Penthesilea blickte zum Himmel. "Oder auch nicht. Auf dem Weg der Jagd - geht jeder allein. Selbst wir, vom Kult."

Dann schaute sie wieder Angelique an. "Wir wissen nicht wo sie jagt. Aber es wäre weise, sie zu suchen. Gefährlich? Natürlich. Weisheit ist immer gefährlich. Wenn du sie jagst... dann wird sie dir wohlgesonnener sein." Dass Angelique dabei nie mehr als Beute sein würde, selbst wenn sie sich als Jägerin gab, führte die Nonne nicht aus. Es lag ja auch auf der Hand.

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Betulla [Angelique]

Beitrag von Angelique » Mi 15. Feb 2017, 17:12

"Ich habe eine Idee", meinte Angelique spontan. "Wie wäre es, wenn wir gemeinsam auf Jagd gehen würden. Tiere zu jagen, das habe ich noch nie getan. Ich bekomme bei Erfolg das Blut und das Fleisch für die Meinen und ihr das Fell? Was haltete ihr davon?"
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Betulla [Angelique]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mo 20. Feb 2017, 14:53

Das wiederum schien die oberste Jägerin zu erfreuen. "Sehr gerne", sagte sie. "Aber nicht heute. Dies ist Brimirs Revier. Ohne sein Einverständnis jagen wir nicht." Sie legte den Kopf schief. "Aber es gibt viele Orte um Genua. Tiefe Wälder. Für solche Jagden. Wir werden schon einen finden."

Sie nickte Angelique zu. "Du bist großzügig. Aber deine Beute gehört dir. Kein Grund sie zu teilen. Und wir zeigen dir gerne - wie man sie erlegt."

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Betulla [Angelique]

Beitrag von Angelique » Mo 20. Feb 2017, 22:06

"Ja, so wollen wir es halten", meinte Angelique. "Ich würde gerne über die Kunst in der Wildnis zu leben lernen."

Merkwürdig, trotz oder gerade wegen der philosophischen Gegensätze mochte sie die Kultistinnen. Ein bißchen neidisch auf diese verschworene Frauenbande war sie schon. Und es tat ihr weh, dass sie nichts dafür taten, sich fortzubilden. Aber das schien num mal ihr Weg zu sein. Sie hatte in letzter Zeit zuviele gesehen, die von der alleinigen Wahrheit ihrer Überzeugung besessen waren.
Sie selbst wurde dagegen immer zweifender, je mehr sie lernte. Inzwischen erschien ihr blinder Glaube nicht länger genug, grenzte er doch häufig an entsetzliche Dummheit.

Sie winkte der Bärin zum Abschied. Die mochte sie fast noch mehr als die Nonnen. Betulla war ein wenig wie Brimir. Groß, haarig und gefährlich, aber auch von tiefer Weisheit. Sie musste schmunzeln.
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Maria Penthesilea
Beiträge: 1009
Registriert: Do 21. Jan 2016, 23:54

Re: Betulla [Angelique]

Beitrag von Maria Penthesilea » Mi 22. Feb 2017, 20:12

Auch die Nonnen winkten Angelique zu. Immerhin teilten sie mit ihr das Andenken an Alerio - und offenbar hatte Angeliques Zuneigung zu der Bärin sie ebenfalls erfreut. Dann wurde die kleine Malkavianerin wieder aus dem Wald hinausgeführt. Diesmal von Maria Polemusa, die sie sicher über Stock und Stein führte, bis sie den Rand der Bäume erreicht hatten.

Dort lächelte ihr Maria Polemusa noch einmal freundlich zum Abschied zu und winkte dann. Sie wartete, bis das Mädchen verschwunden war - erst dann drehte sie sich um und verschmolz mit den Schatten des Waldes.
Finitus

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast