Der Fragenthread

Fragen, Diskussionen, Unsinn - alles was kein Inplay ist.

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3743
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Il Canzoniere » Do 24. Nov 2016, 08:50

Also zu den Ghulen:
da haben Sam und Anton Recht:
- Ghule erhalten 10% eurer EP
- ihr könnt Ghulen eigene Punkte (von eurem Vampir) abgeben
- Ghule zahlen genau das gleiche zum steigern wie Vampire
- Welche Ghule? Die ihr euch für Punkte gekauft habt oder euch mit viel Mühe erspielt habt (grob gesagt: die mit Bogen). Alles andere wäre ein verwalterischer Albtraum.
- Falls ihr Ghule steigern wollt, brauchen diese einen Bogen. Eine Extra-Liste für Ghul-EP werde ich nicht führen. Am besten handeln wir das über euren Ghul-Charbogen-Thread ab. Hat bei mir intern aber auch eine eher niedrige Priorität ^^

Zum Hof:
- Da der nächste Hof vermutlich in ähnlich weiter Ferne liegt wie der letzte formuliere ich es so: falls du bitten hast die du über die Prinzessin und nicht wie sonst über den Seneschall abwickeln musst/willst dann bist du jetzt gefragt. Von den ganz großen Sachen bis zu den ganz kleinen sollte da aber alles angemessen sein denke ich.

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1577
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Gaius Marcellus » Fr 25. Nov 2016, 15:36

Da scheinbar immern och alle Schiss haben ;) magst du ein paar erfundene aber nachvollziehbare Ideen betreff der Fragen stellen? Sowas wie in dem Karate Beispiel war etwas viel Spoiler, jetzt wissen alle, dass der Salubri in wirklichkeit Chinese ist :/ aber dafür auch, dass ich Handgemenge 5 habe! *Hurdur*
Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt,
er stand auf allen Wegen,
er winkte und er rief nach mir so laut.

Er sprach mein Leben sei verwirkt,
ich sollt mich zu ihm legen,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut.

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Caterina » Do 8. Dez 2016, 13:13

Nochmal ne Frage zum Mondsenat und den exklusiven Jagdrechten:

Im Gebiet x haben Vampir A und Vampir B jeweils Ghoule.
Wenn Vampir A nun das exklusive Jagdrecht bekommt und Vampir B nicht. Dürfen dann die B Ghoule dennoch in dem Gebiet bleiben? Oder darf dann Vampir A rechtmäßig sagen: "Hinfort mit deinem Gesocks!" bzw. die Ghoule dann jagen, etc.

Bzw. darf Vampir B dann Blutsbande in dem Gebiet schließen?

Note: Mir ist klar, dass Vampir A wissen sicher wissen muss, dass es Ghoule von Vampir B sind...
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Matteo
Toreador
Beiträge: 812
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:35

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Matteo » Do 8. Dez 2016, 13:28

Es ist meines Wissens nach nicht verboten Ghule zu jagen, macht man aber allgemein weniger bzw nicht weil das schnell Feindschaften einbringt und irgendwann auch die Mächtigen auf den Plan rufen könnte, weil Gründe -> Eskalation.
Jagdrecht hat ja nun auch nichts damit zu tun dass niemand mehr in dieses Gebiet darf oder so, sondern mit dem Jagen darin.

So verstehe ich das zumindest.
"Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt." - Khalil Gibran

Benutzeravatar
Angelique
Malkavianer
Beiträge: 1670
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:50

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Angelique » Do 8. Dez 2016, 13:34

Dazu müsste man aber erstmal wissen, wer Ghul ist
Macht Matteo einen Aushang mit seiner Ghul-Top10?
"I'm a mighty thesaurus! Rawr!"

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Caterina » Do 8. Dez 2016, 13:37

Aber jagen hat ja indirekt mit Einfluss zu tun.
In einer fremden Domäne darfste ja auch ned einfach deine Ghoule haben.

Drum ja die Frage... geht's wirklich nur ums Jagen, oder hängt da mehr dran?
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Acacia
Lasombra
Beiträge: 651
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 18:05

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Acacia » Do 8. Dez 2016, 13:46

Es geht wirklich nur ums Jagen. Zumindest offiziell ;) Du kannst ja mal versuchen dich in Plateolonge niederzulassen und zu gucken wie entspannt die Könige darauf reagieren ^^
Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht. Wir sind wie Eisblumen viel zu schön für den Tag.
Wir sind wie Eisblumen, kalt und schwarz ist unsere Macht.
Eisblumen blühen in der Nacht.

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3743
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Il Canzoniere » Do 8. Dez 2016, 15:30

Genau das ist der Unterschied zwischen "Jagdgebiet" und "Domäne" (gut aufgepasst ^^).

Rein juristisch:
In einem Jagdgebiet herrscht exklusives Jagdrecht.
In einer Domäne herrscht exklusives Jagdrecht UND ein alleiniger Anspruch auf die Menschen dort
Bei einem Lehen kommt dann dazu auch noch eine Herrschaft über die Kainiten dort hinzu, aber Lehen gibt es in Genua ja keins.

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1577
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Gaius Marcellus » Do 8. Dez 2016, 17:47

Ist die Domäne nur das? Ich dachte darin wache der Träger auch über die Traditionen und könne sie wie ein Prinz oder Ahn auslegen - ggf. also sogar Vernichtung durchführen etc. (und hätte dann nur die politischen, nicht die juristischen Folgen zu befürchten)? Es liege über den Kompetenzen der Amtsträger der Lehenshalter (zb. wir Liktoren können in Burgus nicht aktiv werden) etc.?
Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt,
er stand auf allen Wegen,
er winkte und er rief nach mir so laut.

Er sprach mein Leben sei verwirkt,
ich sollt mich zu ihm legen,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut.

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3743
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Der Fragenthread

Beitrag von Il Canzoniere » Do 8. Dez 2016, 23:21

Nein das ist ein Lehen. Was die "Domäne Genua" der weißen Prinzessin de facto zu einem Lehen macht.

Da der Ausdruck Lehen jedoch eher für "extraterritoriale Stücke eines übergeordneten Ganzen" genutzt wird und Genua (falls ihr es nicht besser wisst) nicht innerhalb eines größeren Fürstentums liegt (mit direkten Außengrenzen) ist es auch kein normales Lehen sonder eher ein "Lehen mit prinzlicher Autorität". Und da Lehen enorm selten vergeben werden nennt man es der Einfachheit halber "Domäne". Der Begriff ist einfach geläufiger.

Kurz:
prinzliche Domäne = alle Rechte liegen beim Prinzen
prinzlich vergeben Domäne = kleines Teilstück der prinzlichen Domäne, ohne eigene prinzliche Rechte
Lehen = kleines Teilstück der prinzlichen Domäne, mit eigenen prinzlichen Rechten

Ich glaube aber so genau wissen eure Chars das erst mit stattlichen Werten in Gesetzeskenntnis (4) ihr braucht euch das im Zweifelsfall also nicht zu merken ;-)

Antworten