Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Fragen, Diskussionen, Unsinn - alles was kein Inplay ist.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Mo 12. Jun 2017, 21:18

Gestern wurde ja von Stefan ein Vorschlag angestoßen, ob man nicht die laufenden Spiele im Forenspiel Ordner, direkt in Jahresordner einteilt.
Also ein Spiel wird immer in den aktuellen Ordner eröffnet (z.B. alles was diesen Monat erstellt wird in "1000"), sodass man den ganzen Jahresordner, sobald alle Spiele darin fertig sind, komplett ins Archiv verschieben kann und es wäre übersichtlicher WANN was spielt. Und ob noch alte Spiele rumliegen.
Es würde aber auch dann etwas strikter werden und wenn das mit den alten threads nicht funktioniert liegen dann mehrere Ordner rum...
Hat alles sein Für und Wider, deshalb die Frage:

Was denkt ihr darüber? Wärt ihr dafür oder dagegen oder habt ganz andere Ideen?

Oder ist euch die Timeline eigentlich auch gar nicht wichtig. Also wäre auch gut zu erfahren, ob wir sie überhaupt noch in der Form brauchen, dass ich die Zusammenfassungen zusammensammel?
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Vergonzo Faro
Nosferatu
Beiträge: 668
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 16:29

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Vergonzo Faro » Mo 12. Jun 2017, 21:32

Das Ordnersystem ist ok für mich. Das "Wider" das du erwähntest, wird wohl nur am Anfang vorhanden sein, weil das System mitten drin umgestellt wird. Danach wird es wohl funktionieren, vermute ich.

Kommt das System nicht, ist es auch ok, da ich mit beidem zurecht komme.

Ordnersystem is aber einen Tick angenehmer für mich, trotz des vor und zurück blättern dann im Browser.
Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und leben, als sollt man morgen sterben.

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Gaius Marcellus » Mo 12. Jun 2017, 23:45

Ich halte die Idee für eher unübersichtlich, muss man immer wieder sehen "in welchem Jahr war welches meiner Spiele noch gleich?" Statt einfach schön die tollen Farben der Threads abzukappern :)
Und anhand des Erstellungsdatums sollte es ja kein Problem sein, zu sehen, wann welches Spiel spielt... im Kern spart das Ganze ja echt nur den Klick "verschieben nach..." oder?^^
Wenn das Gefühl für Recht und Sitte schwindet, wenn der Schrecken die Sinne trübt, dann sind die Kräfte bald versiegt. In dem alten Blute lebt die Kenntnis des wahren Maßes, und aus ihm brechen die neuen Sprossen der Gerechtigkeit hervor.

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 13. Jun 2017, 09:59

Guter Punkt, kann ich auf jeden Fall verstehen, mit der Übersichtlichkeit.

Es würde aber nicht nur das einfache verschieben vereinfachen sondern, dass ich nicht bei jedem Spiel nachsehen muss wannn es eröffnet wurde und anfange von Hand zu sortieren.
Ein Problem ist nähmlich, dass das Archiv oder vll das ganze Forum nicht ordentlich nach Erstelldatum sortiert, warum auch immer. So sitz ich dann vor meinem Textdokument und springe ständig zwischen 987, 990,999 und wieder zurück und scrolle mich tot, wo jetzt das Spiel reinkommt.

Im Endeffekt würden die Ordner leider aber trotzdem nur einen kleinen Vorteil bringen, weil die einzelnen Spiele im entsprechenden Jahr dann dennoch nicht sortiert wären, aber es wäre dennoch schon mal zwei Schritte vereinfachter: Archivierung und Jahreszuordnung.

Aber wie gesagt, da der Vorteil nicht so extrem hoch ist, besteh ich da auch nicht unbedingt drauf. Wenn es nicht so mit Ordnern gemacht wird, dann ist das eben so.

VORSCHLAG:
Was mir vorgestern beim Schreibend er Timeline aufgefallen ist, ist dass mir meine Live Timeline eigentlich am meisten hilft. Die ist besser als gedacht, nur habe ich sie sträflich vernachlässigt und die Spiele nicht nach und nach eingetragen.
Wenn jeder einfach sein Spiel, das er neueröffnet in diese live timeline eintragen würde oder mich im discord anpingt, damit ichs nicht vergesse. Wäre mir auch schon mal geholfen.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Gaius Marcellus » Di 13. Jun 2017, 10:07

Ein google Drive Dokument wäre dafür womöglich geeignet?
Wenn das Gefühl für Recht und Sitte schwindet, wenn der Schrecken die Sinne trübt, dann sind die Kräfte bald versiegt. In dem alten Blute lebt die Kenntnis des wahren Maßes, und aus ihm brechen die neuen Sprossen der Gerechtigkeit hervor.

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 13. Jun 2017, 10:17

an google hatte ich zu erst gedacht, aber ich hätte gern was gehabt, wo man die Einträge leicht umsortieren, also herumschieben kann.
Ein Tabellendokument ist da ok, aber nicht so toll.
Und für die google Notizen (google keep) lassen sich nicht an alle freigeben, sondern man braucht von allen die emailadresse, was sicher auch nicht jeder will.

Das Tool was ich ja schon benutze findet ihr hier:
https://noteapp.com/3RyHOxgy17

ich muss es nur aufräumen.

EDIT:
Ich habe doch mal eine google tabelle gemacht. Die ist wohl doch übersichtlicher. Weil mir eingefallen ist, dass das rumschieben der notes auch nicht so ganz einfach ist. Seht bloß zu, dass ihr die neusten Spiele immer unten eintragt, also, dass das erste Spiel des Jahres ganz oben steht, das letzte ganz unten. Auch darauf achten, wenn ihr etwas verschiebt.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Brimir
Gangrel
Beiträge: 1192
Registriert: Do 21. Jan 2016, 13:52

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Brimir » Di 13. Jun 2017, 10:44

Wenn es unübersichtlicher für die Spieler ist, schließt man Spiele, die zu alt sind schneller ab. ;)

Aber ich persönlich fände es alleine aus dem Grund gut, dass es dann eine striktere Timeline gibt und nicht mehr so viel gemauschelt wird. Begründete Einzelfälle, die aus Grund XY verschoben werden müssen, kann man dann ja noch per Hand schieben.

Ich bin kein Freund davon, wenn man alles in einem Tool lösen könnte, ein weiteres Tool für nen Anwendungsfall nutzt (in diesem Fall Live-Timeline oder Excel)
"Eines Jeden Rücken ist ungeschützt, es sei denn, er hat einen Bruder."
Grettirs Saga

Benutzeravatar
Toma Ianos Navodeanu
Tzimisce
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 12:41

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Toma Ianos Navodeanu » Di 13. Jun 2017, 10:52

Sehe ich wie du Stefan und obwohl ich sonst nicht so der Ordnungstyp bin, fänd ich eine Ordnung für die Forenspiele schon schön.
Aber ich halte so ein tool auch für sinnvoll. Weil wie gesagt, die exakte Reihenfolge kriegen wir mit den Ordnern auch nicht hin.
"Messer rein...Gedärme raus...Messer rein...Gedärme raus..."

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3638
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Il Canzoniere » Mi 14. Jun 2017, 22:05

Hm, wie schon im Chat erläutert bin ich eigentlich ein Freund davon das man etwas Spielraum hat. Einfach weil gar nicht alle Spiele passen KÖNNEN ohne akribisch drauf zu achten in welchem Post man welchen Kenntnisstand hat und daher was genau sagen darf. Gerade bei lang liegenden Posts (bspw. größere Spiele in denen ich rumtrödele) sind bereits jetzt alle (wirklich alle) Threads zeitlich inkonsequent.
Ich sehe schon warum es für die Timeline von Vorteil wäre. Ich halte es nur für die Spiele selbst nicht für vorteilhaft. Und die sind ja das wichtigste. Mir graust es schon vor einer enormen Menge an Editanfragen, Retcons und zeitlicher Correctnessüberlegungen. Für jeden von euch würde das nämlich bedeuten das er eine Liste führen sollte (und wenn es in seinem Kopf ist) welches seiner Spiele wann spielt (zumindest welche Gruppe spiele vor welcher anderen Gruppe Spiele spielt). Und dann akribisch darauf zu achten das er ja keine Informationen aus Threads nutzt die in der Zukunft spielen wenn er wo anders spielt ^^ bisher haben wir das alles elegant in unserem zeitlichen Ungenauigkeitssumpf versenkt (und mich hat es nie wirklich gestört). Aber vlt. verstehe ich das ganze ja auch völlig falsch (gut möglich, ganz begriffen hab ichs glaube ich nämlich noch nicht ^^) und es ist gar kein Mehraufwand oder korsettartiges Neuspielergespenst. Auch wenn mir Sams Einordnungsarie ziemlich leid tut wäre ich daher tendentiell eher dagegen... ;-)

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Sortierung und Archivierung der Forenspiele

Beitrag von Gaius Marcellus » Mi 14. Jun 2017, 23:53

Ausnahmsweise sehe ich das 100% wie Hauke 😂 ist wie tausend Hausregel Ideen, schlecht wären wenige, aber nötig auch. So ist der Spielspaß vmt größer
Wenn das Gefühl für Recht und Sitte schwindet, wenn der Schrecken die Sinne trübt, dann sind die Kräfte bald versiegt. In dem alten Blute lebt die Kenntnis des wahren Maßes, und aus ihm brechen die neuen Sprossen der Gerechtigkeit hervor.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast