Blutsbande

Fragen, Diskussionen, Unsinn - alles was kein Inplay ist.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Blutsbande

Beitrag von Gaius Marcellus » Di 21. Mär 2017, 12:32

Da wir aktuell den Fall haben und das schon sehr eklige Wellen schlägt... könntest du (Hauke) uns mal die für dich relevanten Stellen zu den 3 Blutsbanden kopieren und eine konkrete regelseitige Erläuterung (welche Probe, zu welchen Kosten, mit welcher Konsequenz) etc.? Damit könnte man sicher viel Zwist vermeiden - das Gebiet ist immerhin sehr sensitiv. Da es aber auch immer wieder vorkommen wird, wäre ein öffentlicher und lange erhaltener Post sicherlich gut. :)
Wenn das Gefühl für Recht und Sitte schwindet, wenn der Schrecken die Sinne trübt, dann sind die Kräfte bald versiegt. In dem alten Blute lebt die Kenntnis des wahren Maßes, und aus ihm brechen die neuen Sprossen der Gerechtigkeit hervor.

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3638
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Blutsbande

Beitrag von Il Canzoniere » Di 21. Mär 2017, 12:39

Hatte ich mir gestern eh ganz oben auf die Agenda gesetzt. Heute ist allerdings pen&paper. Da wird es vermutlich eng.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast