Spieler und Charaktere und deren Unterschied

Fragen, Diskussionen, Unsinn - alles was kein Inplay ist.

Moderatoren: Acacia, Toma Ianos Navodeanu

Benutzeravatar
Il Canzoniere
Erzähler
Beiträge: 3741
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 20:22

Re: Spieler und Charaktere und deren Unterschied

Beitrag von Il Canzoniere » Do 16. Mär 2017, 17:55

Gestern gab es wieder eine ziemlich unnütze Diskussion über Kappadozianer-Clansnachteil. Wer das wie sieht usw. Fragt mich doch einfach. Im Fragenthread im Forum oder im Chat. Wenn man sich so sehr über etwas streiten kann (vermutlich weil beide Seiten sich durch das GRW bestätigt sehen) läuft es im Endeffekt doch eh so wie ich es irgendwann definiert habe oder noch tun muss... Definition der Spielumgebung ist ja so eine SL-Sache.
Euch da die Nasen blutig zu ärgern bringt glaube ich niemandem was...

Benutzeravatar
Caterina
Toreador
Beiträge: 1438
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:42

Re: Spieler und Charaktere und deren Unterschied

Beitrag von Caterina » Sa 18. Mär 2017, 23:21

Da ich mich selbst in Punkto Diskussionen an der Nase nehmen muss, war ich so frei und habe mal die 'Chat Regeln' in Reinschrift gebracht- Danke für die Hilfe bei der Rohfassung ;-)

Hier die zweite Fassung, die nicht in Stein gemeißelt ist: Bitte Kommentare und Verbesserungsvorschläge!
(PS: die Form ist furchtbar, ich weiß- wird noch abgeändert- jetzt zur Übersicht langts)

---
Überall, wo Menschen aufeinandertreffen, sind bestimmte Regeln erforderlich, um gut miteinander auszukommen.
Im Genua vereint uns die Freude am Vampir- Rollenspiel, dennoch treffen sich Menschen aus unterschiedlichsten Kreisen mit verschiedenen Ansichten, Wissensständen und Eigenschaften.
Damit wir alle unseren Spaß haben, gibt es die ‚chatikette‘ und soll als Leitfaden dienen.
  1. Begegne anderen Chattern mit gebührendem Respekt.
    • Chatten soll allen Beteiligten Spaß machen.
  2. Wenn du frisch in den Chat kommst, springe nicht gleich ins Geschehen. Werde dir erst über die Situation und Stimmung klar.
    • Im realen Leben platzt man auch nicht in fremde Gespräche.
  3. Lass deine schlechte Laune nicht an den Anderen aus und respektiere, wenn sich jemand abweisend verhält.
    • Jeder hat seine persönlichen Grenzen, die sich durch das virtuelle Feld nicht ändern.
  4. Jeder Spieler sollte sich immer wieder vor Augen halten, dass er nicht sein Charakter ist.
    Herablassende Kommentare über fremde Charaktere sind dennoch zu unterlassen.
    • In Game Aktionen gegen den Charakter haben nichts mit dem Spieler zu tun.
      Dennoch treffen abwertende Kommentare leicht den Kopf, der sich das Konzept ausgedacht hat.
  5. Kommunikationsprobleme und Kränkungen sollten direkt angesprochen werden. Einmal dargelegt, sollte dem auch Raum gegeben und Korrekturen zugelassen werden.
    • Probleme, die aus der Welt geschafft sind können sich nicht aufschaukeln. Dafür müssen aber alle Parteien für Kritik offen sein.
  6. OOC Details gehören nicht in den Chat.
    Dabei ist es egal, ob es sich um Ergebnisse aus den Hintergrundspielen oder die Suggerierung von Macht/ Ressourcen geht.
    • Sich über OOCs im Prinzip auszutauschen ist okay, doch Details, die andere Spieler spoilern nehmen den Wind sehr schnell aus den Segeln.
  7. Interpretationen oder Diskussionen, die über 10 Antworten der selben Personen hinausgehen, bitte im Privatchat führen.
    Diskussionen über Regeln und Sachverhalte gehören zum Spielleiter oder in den Fragenthread / OT Bereich des Forums
    • Kleine Sticheleien oder Gespräche über laufende Spiele machen durchaus Spaß. Werden sie jedoch zu hitzig oder beeinflussen die Spieler womöglich so stark, dass sich der Charakter aufgrund dessen anders verhält geht eine gewisse Freude verloren.
      Es kann für die Gruppe auch uninteressant sein, was zwei Individuen zu besprechen haben.
---

Rein subjektive Einschätzung von mir: Es bilden sich einfach zwei Fraktionen aus, die teilweise sehr diskussionsfreudige Individuen dabei haben.
Dabei vergessen diese beiden Fraktionen aber, dass es noch die Leute gibt, denen des Ganze einfach aufn Keks geht und spielen wollen...

Daher von mir eine ehrlich gemeinte Entschuldigung an die dritte Fraktion ;-)
"...Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du..."
JZitatschnipsel, Johann Jakob Ihle

Benutzeravatar
Gaius Marcellus
Salubri
Beiträge: 1577
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 23:46

Re: Spieler und Charaktere und deren Unterschied

Beitrag von Gaius Marcellus » Sa 18. Mär 2017, 23:59

Toller Beitrag!
Was meinst du mit 2 Fraktionen? Feste Gruppen? Bin neugierig :)

Als einer der sicherlich aktivsten Debattanten auch von mir eine Bitte um Entschuldigung an Genervte 😘
Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt,
er stand auf allen Wegen,
er winkte und er rief nach mir so laut.

Er sprach mein Leben sei verwirkt,
ich sollt mich zu ihm legen,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut,
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut.

Antworten