Erste Flugversuche [Giacomo]

Das Archiv speziell für nicht-Kanon-Relikte. Alles was "discontinued" oder "retconned" wurde.

Moderatoren: Toma Ianos Navodeanu, Acacia

Gesperrt
Benutzeravatar
Adelchis Diaconus
Lasombra
Beiträge: 426
Registriert: Do 1. Sep 2016, 18:43

Erste Flugversuche [Giacomo]

Beitrag von Adelchis Diaconus » Di 23. Mai 2017, 16:40

Die Nacht was Sternenklar und sogar der Mond schien in seiner vollsten Pracht. Vor ein paar Monaten noch wäre Adelchis bei so guten Lichtverhältnissen gar nicht mehr in die Stadt gegangen. Doch er war seither sicherer auf seinem neuen Weg geworden war und die auch seine Reizbarkeit hatte stark nachgelassen. So machte er sich auf dem Weg in die Stadt. Gekleidet war er wie sonst auch in seine Priestergewänder und einen Kapuzenumhang, der sein Gesicht versteckte. Vielleicht zeigten seine Züge nicht mehr direkt das Tier doch gesund sah er auch jetzt noch nicht aus.

Mehrere Stunden nach Sonnenuntergang, aber noch vor Mitternacht kam er im Elysium der Stadt an. Das San Donato war wie immer kaum erhellt, auch wenn heute durch die klare Nacht etwas Mondlicht in die Kirche viel blieben viele Schatten zurück.
In den Schatten der einzelnen Ecken konnte man Teil der Wache des Elysium sehen, diese war zusätzlich noch komplett in schwarz Gekleidet, selbst das Gesicht wurde von einem Schleier aus schwarzer Kette verdeckt.

Adelchis ignorierte wie jedes mal das man am Eingang seine Waffen abzugeben hatte. Vielleicht hatte er keine bei sich oder diese waren sehr gut versteckt, jedenfalls konnte man nicht sehen das er in irgendeiner Art bewaffnet war.
Und genau wie sonst auch ging er zuerst zu den Aushängen herüber um neu Angebrachte zu lesen.
Den Status quo gilt es zu erhalten, sonst herrscht die Anarchie.

Gesperrt